GGPoker: Alex Foxen glänzt bei den High Rollern

Für Alex Foxen war der gestrige Tag auf GGPoker ein sehr erfolgreicher, aber auch einige DACHs wie Fabian „lordof0513“ Schmidt konnten sich in die Siegerlisten eintragen.

Im Finale vom $1.050 Super Tuesday war es Alex Foxen, der sich behaupten konnte und so die Siegprämie von $55.403 kassieren. Beim $1.500 High Roller Deepstack musste er sich erst im Heads-up dem Wahlösterreicher Nicolo Molinelli geschlagen geben und konnte so weitere $15.736 mitnehmen. Auch beim $2.625 Blade Mulligan war er Runner-up und kassierte $21.257. Der Sieg ging hier an den Österreicher „IceGuerilla“, der immerhin vier Bullets feuerte, um sich die Siegprämie von $28.347 zu sichern. Molinelli schlug auch beim $1.050 Deepstack Bounty Turbo zu ($14.884 inkl. $10.500) und wurde auch beim $525 High Rollers Fast noch Runner-up für $3.840. Beim $525 Supersonic holte er Rang 3 für $2.368 inkl. $812 Bounties.

Rainer Kempe kam gestern sowohl beim $400 Forty Stack (9./$1.283), als auch beim $210 Bounty Special (6./$2.796 inkl. $1.218) an den Final Table. Spykelee kletterte beim $25 GGMasters Daily aufs Podest (3./$3.648), der Sieg beim $52,50 Bounty Hunters Daily Main ging nach Liechtenstein an phisherman9, der sich so über $8.785 inkl. $5.222 freuen konnte. Beim $31,50 Bounty King Jr. holte NatanDrake Rang 3 für $1.985 inkl. $232, vamosssss1 wurde Runner-up beim $105 Bounty Special und konnte sich über $4.828 inkl. $1.934 Bounties freuen. Bei Manuel „caaaaarlos“ Fritz hat es gestern nicht für den Sieg gereicht, Platz 2 beim $50 Daily Turbo Special bescherte ihm aber auch $1.576 Preisgeld. Zu später Stunde konnte sich buddagold91 den Sieg beim $210 Last Call Hyper Bounty und $4.101 inkl. $2.390 sichern, Nicolo Molinelli wurde Runner-up für $3.136 inkl. $1.428.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

Die wichtigsten Ergebnisse vom 24. März:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments