GGPoker: Amadeus7777 rettet die Ehre der DACHs

Zumeist hieß es für die DACHs auf GGPoker gestern „knapp daneben“, Amadeus7777 sprang dann aber mit seinem Sieg beim $1.050 Deepstack Bounty Turbo in die Bresche.

„Close, but no cigar“ oder „knapp daneben ist auch vorbei“ war das Motto der DACHs bei den täglichen Turnieren. So wurde Dibbelabbes beim $210 Bounty Hunters Special Runner-up für $3.070 inkl. $1.287 Bounties, Florian Gaugsch unterlag im Heads-up beim $200 Daily Monster Stack ($4.313), HoldPlzHold scheiterte beim $84 Bounty Special ($3.662 inkl. $1.384), Tom Mozz kam beim $52,50 Bounty Hunters Daily Main auf Rang 2 ($4.808 inkl. $644).

Bei den High Rollern war es Ole Schemion, der beim $1.500 Deepstack auf Rang 4 ($12.950) kam, beim $3.150 Bounty King nur $750 Bounties auf Rang 8 mitnahm und beim $1.050 High Rollers Main für Rang 5 $5.628 kassierte. Schließlich gelang Amadeus7777 beim $1.050 Deepstack Bounty Turbo der Sieg. Er setzte sich im 34 Entries starken Feld durch und kassierte $14.552 inkl. $8.250 an Bounties.

Für Ole Schemion geht es heute Abend an den Final Table beim $10k Super Million$, ansonst bietet sich der tägliche Grind mit zahlreichen Flights der Million$ Turniere an. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600! 

Die wichtigsten Ergebnisse vom 25. Januar:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments