GGPoker BoM: Erik Peters gewinnt das Mini Main Event für 145k

Das Battle of Malta Festival  auf GGPoker ist im Endspurt. Gestern wurden sowohl das $55 Mini Main Event (# 11) und der $215 Crusaders Cup (# 13) entschieden.

Beim $55 Mini Main Event ging es gestern, den 21. November, an den Final Table. $145.949 warteten auf den Sieger und am Ende sollte es Erik „amourbri“ Peters sein, der sich über die Siegprämie freuen konnte. Platz 3 für $68.515 ging offiziell an Österreich, allerdings dürfte „SSRMN“ der Rumäne Sergio Cornea sein. Beim zweiten Ring Event gestern, den $215 Crusaders Cup, sorgten 1.758 Entries dafür, dass die $250.000 Preisgeldgarantie klar übertroffen wurde und $347.732 landeten im Pot. Den Sieg schnappte sich N0tToday, der sich über $52.348 freuen konnte. Runner-up wurde Ballermann6, der immerhin noch $37.637 mitnehmen konnte.

WILDBOSS konnte sich beim $52,50Bounty Hunters Malta im 2.118 Entries starken Feld behaupten und kassierte $10.303 inkl. $5.985 für den Sieg. Beim teuersten Turnier des Tages, dem $1.050 Castle Siege HR, konnte sich einmal mehr Sergei „iplaytooslow“ Denisov behaupten und $14.163 inkl. $8.437 an Bounties sichern.

Bereits auf $3.549.865 ist der Preispool beim $550 BoM Main Event (# 14) angewachsen. Heute gibt es noch fünf Startmöglichkeiten, ehe es dann am Abend in Tag 2 geht. Aktuell sind 975 Spieler für Tag 2 qualifiziert, Idris ambraisse hält noch immer den Chiplead.

Neben dem Main Event steht auch noch das letzte Ring Event, das $315 Revenge ($500.000 GTD) auf dem Spielplan. Außerdem ist natürlich Sunday Grind angesagt und jedem Menge Turniere inklusive der $150 GGMasters ($500.000 GTD) warten. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

GGPoker Battle of Malta Online
Datum: 1. – 22. November
Events: 15 Ring Events + Side Events
Preisgelder: $30.000.000
Schedule: ->> klick

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments