GGPoker BoM: Österreichischer Sieg beim Bounty Hunters

Ohne Probleme ging es gestern in den zweiten Tag beim Battle of Malta Online auf GGPoker, Odissa holte den Sieg beim Bounty Hunters Daily Main Event.

Viele reguläre Turniere wie die kleinen $25 GGMasters oder das $52,50 Bounty Hunters Daily Main Event gehören bis zum 25. Juli zum BoM. Beim $52,50 Bounty Hunters Daily Main Event gab es gestern auch den einzigen österreichischen Sieg, Odissea setzte sich im 2.152 Entries starken Feld durch und kassierte $8.341 inkl. $3.918.

Ansonst gab es einige Final Table Platzierungen und Podestplätze, was aber fehlte waren die Big Names. Born Slippy (4./$2.834) und GTOdr3ammach1ne (5./$2.125) waren am Final Table bei den $25 GGMasters Classic, IM A BIG BOY schrammte beim $210 Omaholic Bounty Grand Master am Sieg vorbei (2./$2.621 inkl. $1.058). Event #3 war das € 105 St. Julien’s Bounty Feast, bei dem SiemaChuj als bester Österreicher Rang 5 für € 4.441 inkl. € 847 erreichte. Der Sieg für € 23.310 inkl. € 14.125 ging an den Israeli Nesher_boy.

Beim $25 GGMasters Turbo war es pimpalainis, der sich mit Rang 2 für $1.130 inkl. $72 verabschiedete, ifisayjump holte beim $55 Day Saver Platz 3 für $2.348.

Alle Details gibt es auf den Seiten von GGPoker, meldet Euch mit dem Bonuscode „PF2020“ an und kassiert 100 % Einzahlungsbonus (bis max. $600) oder $100 an kostenlosen Tickets. Die Turniere sind im Client im BOM Tab zu finden.

Battle of Malta Online 2021
Events: 18
Buy-Ins: € 50 – € 550
GTD: mehr als $25.000.000
Schedule: –>> click


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments