GGPoker BoM: Side Event Siege für Stefan Jedlicka und Leonard Maue

Auch der zweite Tag beim Battle of Malta Festival auf GGPoker brachte wieder viel Action. Unter anderem konnten sich Stefan Jedlicka, Leonard „LottoLarry“ Maue und PINBALLFLIPP Siege sichern.

Gestern stand kein eigentliches Event auf dem Spielplan, es wurden aber Flights beim $215 Siege of Malta (# 7) gespielt.  211 Spieler sind bereits für das Finale qualifiziert, aktueller Chipleader ist Chris Rudolph, aber auch Niklas „NikkyMouseGG“ Ehrenholz hat sich als Big Stack ins Finale gespielt.

Ansonst gab es reichlich Side Events und da konnten sich die deutschsprachigen Spieler teils sehr gut behaupten. Beim $252  Bounty Hunters Malta 6-max waren es 378 Entries, Leonard „LottoLarry“ Maue setzte sich durch und kassierte $16.101 inkl. $10.475 an Bounties. Beim $525 Bounty Hunters Malta HR sorgten 237 Entries für $118.500 im Pot. Stefan Jedlicka holte sich den Sieg und damit $21.171 inkl. $13.099 an Bounties. PINBALLFLIPP schnappte sich den Sieg beim $105 Bounty Hunters Castle Siege Turbo. 563 Entries generierten einen Preispool von $56.300, PINBALLFLIPP sicherte sich den Sieg für $8.073 inkl. $5.212. Im Heads-up behauptete er sich gegen Georgij „fckgenius“ Zaripov, Julian Thomas kam auf Rang 6 ($1.990 inkl. $908).

Keinen Sieg, aber Platz 2 gab es für Florian „HoldemKing“ Fuchs beim $250 PLO Crusaders. Im Heads-up unterlag er indiligs, $5.412 gab es zum Trost.

Das heutige Programm ist ähnlich, es gibt zahlreiche Side Events sowie Day 1s beim $215 Siege of Malta ($2.000.000 GTD). Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600! Für Deutschland gibt es eine eigene .de App!

GGPoker Battle of Malta Online
Datum: 1. – 22. November
Events: 15 Ring Events + Side Events
Preisgelder: $30.000.000
Schedule: ->> klick

Die Ergebnisse vom 2. November:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments