GGPoker: Dicke Schecks für Gierse, Eibinger und REPTAR

Keine DACH Siege gab es gestern bei der Super Million$ Week auf GGPoker, einige wie REPTAR, Matthias Eibinger und Marius Gierse konnten aber dicke Schecks mitnehmen.

Matthias Eibinger und REPTAR gingen ins Finale beim $25.500 Super High Roller. Neun der 114 Entries waren noch übrig, alle hatten $74.821 sicher, auf den Sieger warteten $661.743. Daniel Dvoress und REPTAR waren weit zurück, Matthias Eibinger lag hinter Seth Davies auf Rang 2. Daniel Dvoress musste sich gleich verabschieden, REPTAR verdoppelte auf Kosten von Matthias Eibinger. Als REPTAR dann auch mit Nines gegen von Jason Koon verdoppelte, mischte er vorne mit, während sich Jason Koon kurz darauf auf Rang 7 verabschiedete. REPTAR ar es dann auch, der mit Matthias Eibinger mit verabschiedete, Matthias nahm $169.444 für Rang 6 mit. Gleich danach eliminierte REPTAR mit auch Joao Vieira mit und lag klar in Führung. Der Lauf hielt aber nicht an. Zu viert ging es einige Zeit und REPTAR fiel wieder zurück. Arsenii Malinov dagegen baute auf und holte sich auch die Chips von Aleksejs Ponakovs. Mit den Königen konnte Seth Davies schließlich REPTAR mit auf Rang 3 verabschieden, der Deutsche nahm $383.728 Preisgeld mit. Im Heads-up hielt Arsenii Malinov die klare Führung und gab sie auch nicht aus der Hand. Mit holte er sich die letzten Chips von Seth Davies mit und konnte sich über die Siegprämie von $661.743 freuen, Seth Davies nahm $503.914 zum Trost mit.

Das Finale im Replay:

Neben dem $25k Finale gab es natürlich reichlich Action. Die DACHs waren nicht so zahlreich vertreten, einige Cashes gab es aber. So kam TeQuiLaYLaGaNa beim $525 Bounty Special auf Rang 6 für $8.797 inkl. $1.804, pokercode-1 erreichte Rang 8 für $6.843 inkl. $2.378, BloodyCoconuts schaffte beim $525 Second Chance Rang 3 für $10.102. Gleich drei Mal gab es für Marius Gierse Geld. Beim $5.250 High Rollers Special eroberte er Rang 3 für $72.706, beim $3.150 Blade Bounty King kassierte er $10.469 inkl. $4.875 Bounties für Rang 4. Beim $5.250 High Roller Special wurde Marius Runner-up und schnappte weitere $60.595.

Gespielt wurde gestern auch der zweite Flight beim $10.300 Super Million$ Main Event. 142 Entries erhöhten die Gesamtzahl auf 457, damit ist knapp die Hälfte der $10.000.000 Preisgeldgarantie nach zwei der vier Flights erreicht. Thomas Mühlöcker eroberte Rang 2 in der Tageswertung und liegt in der Gesamtwertung aktuell aussichtsreich auf Rang 3. Der nächste Flight ist am Samstag, die letzte Qualifikationsmöglichkeit folgt am Sonntag.

Die Super Million$ Week bietet fette High Roller Action, über die Satellites kann man sich aber kostengünstig und teils recht einfach für die teuren Turniere qualifizieren. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

Die High Roller Ergebnisse vom 2. März:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments