GGPoker: Doppelschlag von Artur Martirosian

FoldemBuddy holte den Ring beim $525 PLO „Ho Ho“ Bounty Special  des $150 Mio. GTD WSOP Winter Circuit auf GGPoker, Artur Martirosian war bei zwei Side Events erfolgreich.

Beim $525 PLO „Ho Ho“ Bounty Special waren die Chancen auf den DACH-Sieg schon vor dem Finale dahin. Von den 1.264 Entries waren noch zwölf Spieler übrig gewesen, die auf die Siegprämie von € 29.442 + Bounties hoffen konnten. Tom Vogelsang war der Shortstack und musste dann auch gleich gehen, am Ende war es FoldemBuddy, der den Sieg für $29.442 + $34.101 holte.

Bei den Side Events gab es einige österreichische Siege, wobei diese vermutlich eher weniger österreichisch waren. Peter Lustig und Christopher Pütz schafften zwar keinen Sieg, aber mehrere Final Tables.

Zum Auftakt war es gestern aber Mr Satan, der beim $250 Merry Monster Stack teilte und $6.813 für den Sieg kassierte. Dzsudzsak tat es ihme beim $88 Crazy Eights gleich und kassierte $6.510 für den Sieg, während VETCH $3.499 + $659 für Rang 4 beim $215 Bounty Hunter mitnehmen konnte. alenac konnte sich beim $64,50 Super Six Bounty Turbo durchsetzen und wurde mit $2.522 + $2.463 belohnt.

AvSl wurde Runner-up beim $1.050 Friday Night Magic HR für $12.631 + $2.937 und auch AMadeus7777 musste sich beim $1.050 Friday Cooler Bounty Turbo mit Rang 2 für $4.359 + $1.000 begnügen. Der Sieg ging hier an Artur Martirosian für $4.362 + $5.437, der sich auch den Sieg beim $250 Friday Main Event für $10.356 gesichert hatte.

Beim $1.700 Main Event laufen die Flights und auch zahlreiche Satellites auf Hochtouren, noch fehlen rund $3.000.000 zum Erreichen der Preisgeldgarantie. Es gibt aber auch noch zahlreiche Flights bis es am 9. Januar in Tag 2 geht. Wer noch keinen Account bei GGPoker hat und sich anmeldet, kann zwischen € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 % Einzahlungsbonus bis maximal € 100 wählen.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 6. Januar 2022:

 

Ring Schedule:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments