GGPoker: Florian Fuchs holt das Omaholic Sunday Main Event

Nicht nur beim GG Spring Festival und den High Rollern herrschte auf GGPoker Hochbetrieb, auch bei den Daily Tournaments und Sonntagsturnieren gab es volle Tische. Und natürlich auch Erfolge für die DACHs.

Obwohl viele Sonntagsturniere schon Teil beim GGSF waren, gab es auch noch zahlreiche „Side Events“. Sowohl beim Zodiac Million$ als auch beim Global Million$ gab es keine DACH-Beteiligung am Finaltisch, dafür aber bei einigen anderen Turnieren. Beim $88 Sunday Special holte sich jaaabon den Sieg für $10.182, Rang 6 ging an Timo „omaha4lolz“ Kamphues ($2.557). Einen österreichischen Dreifachsieg gab es beim $25 Sunday Monster Stack – SlicePizza17 siegte für $7.800, XeStriX23X belegte Rang 2 für $5.847 und mackazorvay holte Rang 3 für $4.385.

Stefan „shetlef12“ Nemetz kam beim $400 Sunday Forty Stack auf Rang 7 ($3.730), dafür konnte Pokercode Grindhouse Kollege Florian „HoldemKing17“ Fuchs das $250 Omaholic Sunday Main Event für sich entscheiden und kassierte $3.552 nach einem Deal zu viert. Beim $105 Bounty Special verpasste lhjgfdasjz das Podest, Rang 4 zahlte $5.832 inkl. $2.106 Bounties. Nils „Puuudel“ Pudel scheiterte beim $125 Sunday Special im Heads-up und konnte sich mit $12.799 trösten. Auch wasimann unterlag im Heads-up und zwar beim $126 Bounty Special. Er kassierte $5.673 inkl. $1.498 an Bounties. StoBbale setzte sich zu später Stunde beim $50 Sunday Fast Fifty durch und holte $6.341 nach einem Heads-up Deal.

Nächsten Sonntag gibt es nur das Zodiac Million$, statt dem Global Million$ warten das $80 GG Opening ($1.000.000 GTD) und das $80 GG Opening PLO-NL ($500.000 GTD). Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

Die wichtigsten Ergebnisse vom 4. April:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments