GGPoker: High Roller Doppelschlag von Sami Kelopuro

Neben dem GG Spring Festival gab es auch im High Roller Club von GGPoker einige Action. Unter anderem gelang es Sami Kelopuro, gleich zwei Events zu gewinnen.

Die meisten High Roller Turniere waren Teil des beim GG Spring Festival, einige andere Turniere standen aber auch auf dem Programm. Beim $840 Bounty Special waren es 157 Entries, Ole Schemion kam auf Rang 5 für $7.363 inkl. $2.587 Bounties, Jakob „lechayim“ Miegel folgte auf Rang 4 für $8.929 inkl. $3.000 an Bounties.

Sami Kelopuro, der schon bei den partypoker Irish Open erfolgreich war, spielte auch auf GGPoker auf. Er holte sich den Sieg beim $840 High Rollers Marathon für $23.160 und auch beim $840 Deepstack PLO-NL für $15.271. Außerdem wurde er beim $3.150 Bounty King Runner-up für $20.862 inkl. $2.250 an Bounties. Der Sieg ging hier an David Peters für $52.005 inkl. $33.375, Chris Rudolph holte Rang 3 ($27.047 inkl. $12.187), Benjamin Rolle Rang 5 ($9.801 inkl. $2.250).

TheFirestarter kam beim $525 Second Chance auf Rang 4 ($15.595), Andras Nemeth holte den Sieg für $36.982. Alex Foxen kam hier auf Rang 3 ($20.796) und wurde beim $525 Wrap-up Runner-up ($7.968) hinter David Coleman ($10.336).

Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

Die High Roller Ergebnisse vom 4. April:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments