GGPoker: Jakob Miegel und Marius Gierse feiern High Roller Erfolge

Auch gestern, den 21. Juli, gab es auf GGPoker wieder Siege für die DACHs, unter anderem konnte Jakob „lechayim“ Miegel und Marius Gierse zuschlagen.

Im High Roller Club gab es wieder ein breites Angebot, die Turniere waren teilweise aber nur Sit & Gos. Zehn Entries waren es beim $2.625 Blade Closer, bei dem sich Marius Gierse den Sieg für $16.250 sichern konnte. Immerhin 27 Entries kamen beim $1.050 Deepstack Bounty Turbo zusammen, Jakob „lechayim“ Miegel sicherte sich in nur drei Stunden den Sieg für $12.959 inkl. $8.625. Länger spielte er beim $210 Bounty Hunters Special, bei dem er schließlich Rang 2 für $2.953 inkl. $1.278 mitnahm.

Die beste Platzierung von Chris Pütz war gestern Rang 5 beim $1.050 High Rollers Main Event, er kassierte $11.651.

Eine Sieg gab es für Blom96 beim $33 Daily Special, was ihm $2.115 nach einem Heads-up Deal bescherte. SiemaChuj verpasste Platz 1 beim $88 Daily Special, er tröstete sich mit $4.909 über die Heads-up Niederlage hinweg. Auch URJH19 unterlag im Heads-up, er kassierte $7.647 für Platz 2 im $250 Daily Main Event.

Meldet Euch mit dem Bonuscode „PF2020“ auf GGPoker an und kassiert den 100 % Einzahlungsbonus von maximal $600 oder $100 in Turniertickets.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 21. Juli:

 

 

 

 

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments