GGPoker: Marius Gierse spielt auf

Bei den High Rollern auf GGPoker war es gestern Marius Gierse, der sich in die Siegerlisten eintrug.

GGPoker hat die $1.050 Main Events ein wenig verändert und so werden die Geldränge nun erst am Finaltag erreicht. Beim Main Event vom Dienstag gingen noch 40 der 338 Entries ins Finale, die Top 35 Plätze waren bezahlt. Markus Dürnegger war der beste Österreicher und sollte auch die beste DACH-Platzierung holen. Für Rang 5 nahm er schließlich $22.640 Preisgeld mit. Der Sieg für $71.596 ging an NeverDieBaby. Beim gestrigen $1k Main Event wurde mit 330 Entries ebenfalls wieder die $300.000 Preisgeldgarantie geknackt, die Top 35 Plätze werden wieder bezahlt. 38 Spieler sind übrig, darunter viele DACHs wie Ferrariman, Markus Prinz, Matthias „Mattinho“ Auer, Oliver Weis, Mario Mosböck und Leon „FeelsGTOman“ Sturm. Als Min-Cash gibt es $2.631, der Sieger kann sich auf $69.901 freuen.

Bei den übrigen High Roller Turnieren herrschte mäßig Traffic mit überschaubarer deutschsprachiger Beteiligung. Marius Gierse konnte beim $525 High Rollers Second Chance mit Bullet # 3 Rang 4 für $6.124 erobern. Beim $2.625 High Rollers Blade Prime feuerte er zwar fünf Bullets, konnte sich dann aber den Sieg für $18.951 holen. Im Heads-up teilte er mit Niklas Astedt, der sich mit $21.052 das meiste Geld sicherte.

Bei den Daily Guarantees war die Ausbeute der DACHs nicht allzu groß, einige Erfolgsmeldungen gab es aber doch. So kam Mario Mosböck beim $210 Bounty Special auf Rang 9 für $1.029 inkl. $125 Bounties und musste sich beim $300 Daily Marathon erst im Heads-up geschlagen geben, Rang 2 brachte $4.995. Beim $105 Bounty Special war es der Deutsche donkcallme, der den Sieg für $8.460 inkl. $5.412 einfuhr. Der Österreicher DreamTeam! tat es ihm beim $31,50 Omaholic Bounty King Jr. gleich und kassierte $1.479 inkl. $996. Assloch verpasste bei der $315 Omahaolic Bounty King Ausgabe den Sieg, Platz 2 bescherte ihm $1.984 inkl. $75 Bounties. ‚Auch Babyccino scheiterte beim $200 Fast im Heads-up, konnte sich aber mit $3.370 trösten. Zu späterer Stunde waren noch charly69 beim $30 Triple Chance ($2.381 nach Deal), FatBoyPoker (Rang 2 beim $210 Daily Heater für $4.173 inkl. $1.000 Bounties) sowie Violence (Sieg beim $80 Daily Deep Hyper für $1.149) erfolgreich.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

Die wichtigsten Ergebnisse vom 24. Februar:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments