GGPoker: Markus Prinz holt das Zodiac Million$

Nicht nur bei den High Rollern gab es für die deutschsprachigen Spieler auf GGPoker Grund zu jubeln, auch bei den Million$ Finaltagen glänzte man. Markus „_PrinzOfDTO_“ Prinz holte den Sieg beim Zodiac Million$.

Die wöchentlichen Million$ Turniere locken viele Spieler an die virtuellen Tische. Diese Woche gab es nur beim $100 Global Million$ einen Overlay, die anderen Millionengarantien wurden geknackt. So ging es beim ¥500 Zodiac Millions um ¥1.031.700 (knapp ($155.000). Zu fünft wurde gedealt, Filet-O-Fish sicherte sich dabei mit ¥130.938 (rund $20.000) das meiste Geld, der Sieg aber für ¥96.167 (rund $15.000) ging an Markus Prinz.

Beim $100 Global Million$ waren es diese Woche 7.863 Starter und 2.043 Re-Entries und so wurde die $1.000.000 Preisgeldgarantie verpasst. 1.339 Spieler gingen ins Finale. Auch hier gab es einen Deal zu viert. Doctortal sicherte sich mit $103.989 das meiste Geld, belegte dann aber Rang 2. Der Sieg für $56.609 ging an alleNweeN.

Pascal Hartmann stellte sein Können auch beim $500 High Roller Million$ unter Beweis. 2.405 Teilnehmer und 712 Re-Entries sorgten hier für $1.558.500 im Pot, mit 458 Spielern ging es ins stark besetzte Finale. Pascal Hartmann schaffte es als bester DACH Spieler an den Final Table, Platz 6 bescherte ihm schließlich $41.715. Im Heads-up einigten sich Stephen Chidwick und Renan Bruschi auf einen Deal, den Sieg für $232.843 holte sich schließlich Stephen Chidwick.

Einen unechten österreichischen Sieg, nämlich den vom Italiener Simone „spera91“ Speranza, gab es beim $200 Sunday Main Event. Er setzte sich im 1.343 Entries starken Feld durch und kassierte $38.519. Keinen Sieg, aber Platz 2 gab es für Dibbelabbes beim $126 Bounty Hunters Six Shooter, was ihm $6.398 inkl. $1.425 an Bounties einbrachte.

Schon gestern starteten die neuen Million$ Flights, Finale ist wieder kommenden Sonntag. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600! Für Deutschland gibt es eine eigene .de App!

Die wichtigsten Ergebnisse vom 18. Oktober:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments