GGPoker: Matthias Auer gewinnt das Triple Chance

Zahlreiche Erfolge konnten die DACHs gestern wieder auf GGPoker einfahren.

Bei den High Rollern herrschte wenig Traffic und es gab auch kaum deutschsprachige Beteiligung. Das Finale vom $1.050 Main Event vom Donnerstag wurde gespielt, hier sorgte erneut Thomas Hueber mit Rang 5 für $31.289 erneut für die beste Platzierung. Der Sieg für $100.653 ging an Ran „Pearblossom“ Koller. Gestartet wurde gestern natürlich wieder ein $1k Main Event, allerdings nur mit $200.000 GTD. Ein Overlay gab es dennoch, denn nur 190 Entries wurden verzeichnet. Keiner der DACHs schaffte es ins Finale, auf Rang 11 erwischte es Leonard „LottoLarry“ Maue, er kassierte $2.793.

Deutlich erfreulicher fiel die DACH Bilanz bei den Daily Guarantees und auch der Asian Poker League (APL) aus. Matthias „Mattinho“ Auer holte sich das $300 Triple Chance, nach einem Heads-up Deal konnte er sich über $5.225 freuen. ImMajaMu schlug beim ¥880 APL Fifty Stack ($140) zu und kassierte ¥55.968 ($8.700) für den Sieg. Ungefähr genauso viel, nämlich $8.847 nahm Vladiator13 für den Sieg beim $125 Daily Special mit, halb so viel, nämlich $4.026 inkl. $2.077 Bounties, kassierte H881 für seinen Sieg beim $21 Bounty Hunters Special. Twoplustree konnte sich das $33 Daily Special für $2.959 sichern und DonLui war beim $25 GGMasters Asia erfolgreich und wurde dafür mit $3.475 belohnt.

Am heutigen Samstag wartet wieder das $210 Beat the Pros ($200.000 GTD), aber auch das Saturday Lineup der GGMasters mit fetten Garantien lockt an die Tische. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

Das heutige Programm der GGMasters (Freezeout Turniere!)

Die wichtigsten Ergebnisse vom 5. Februar:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments