GGPoker: Ramiro Petrone gewinnt das Super Million$, Christian Rudolph casht 100k

Platz 5 ist es für Christian Rudolph beim wöchentlichen $10.300 Super Million$ auf GGPoker geworden, der Sieg ging an Ramiro Petrone.

Von den 123 Entries waren noch neun Spieler übrig, die angeführt von Isaac Haxton am Finaltisch Platz nahmen. Artur Martirosian war unter den Shortstacks und musste als erster gehen. Christian Rudolph landete auf Rang 5, nachdem er short mit Tens auf von yfii-bestcrypto traf. Das Ass auf dem Flop und Christian Rudolph verabschiedete sich mit Rang 5 für $99.422.

Auch für Isaac Haxton lief es im Finale nicht nach Wunsch, er verlof den Flip mit Pocket 4s gegen von yfii-bestcryto und musste Platz 4 für $127.308 nehmen. Joakim Andersson, der als Shortstack ins Finale gestartet war, kam auf Rang 3, seine Chips gingen an Ramiro Petrone, der nun als knapper Chipleader ins Heads-up gegen yfii-bestcrypto ging. Petrone konne sich durchsetzen und die Siegprämie von $267.285 mitnehmen.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an und kassiert einen Einzahlungsbonus von maximal $600 oder $100 in Turniertickets.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments