GGPoker: Roman Hrabec spielt auf

Unter österreichischer Fahne ist der Tscheche Roman Hrabec erfolgreich auf  GGPoker unterwegs, aber auch einige DACH-Erfolge gab es bei den gestrigen Turnieren.

Bei den High Rollern war es auch Roman Hrabec, der die beste Bilanz hatte, aber  auch Alfred Rath kam beim $525 Bounty Hunters auf Rang 4 ($7.544 inkl. $3.503)

Roman Hrabec schaffte es gestern an einige Final Tables, er holte aber auch den Sieg beim $1.050 High Rollers Main Event für $25.557. Außerdem siegte er beim $210 Daily Heater ($4.441 inkl. $2.668), Runner-up wurde Jonas Lauck, der $1.870 inkl. $100 mitnehmen konnte.

DaMetoD0 siegte beim $21 Bounty Special ($1.522 inkl. $947), MrRocket! kassierte für Rang 3 beim $88 Daily Special $3.229 und kam auch beim $105 Bounty Hunters auf Rang 2 für $1.761 inkl. $231. DummwieDuive kletterte beim $50 Fifty Stack aufs Podest (3./$2.392),  Daniel Smiljkovic nahm für Rang 4 beim $250 Daily Monster $2.101 mit. Nic3ToSeeYou verpasste beim $25 GGMasters Asia den Sieg, Platz 2 zahlte $2.419.

Im heutigen Sunday Grind gibt es durch das Finale des Battle of Malta Online viel Action, Highlight ist natürlich das € 550 Main Event, bei dem € 3.000.000 Preisgeld garantiert sind. Meldet Euch mit dem Bonuscode „PF2020“ auf GGPoker an und kassiert den 100 % Einzahlungsbonus von maximal $600 oder $100 in Turniertickets.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 24. Juli:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments