GGPoker: Siege für Smiljkovic, Gwriden und DameDolla

Gleich drei Siege gab es für die DACHs gestern, den 14. Oktober, bei den täglichen Turnieren auf GGPoker. Dan Smiljkovic, Roland „Gwriden“ Rokita und DameDolla konnten sich in die Siegerlisten eintragen.

Viele der regulären Turniere sind Teil der $40.000.000 GTD Bounty Hunter Series, einige bleiben aber doch so wie sie sind. Dazu gehört das $200 Daily Monster Stack, das mit seiner Startzeit um 15 Uhr quasi den Grind eröffnet. Am Dienstag hatte sich Niklas „Nikkymouse“ Ehrenholz das Turnier gesichert, gestern war es dann Dan Smiljkovic. Er setzte sich im 252 Entries starken Feld durch und kassierte $8.946 für den Sieg.

Einen Sieg konnte auch wieder das Pokercode Grindhouse verzeichnen. Roland „Gwriden“ Rokita konnte sich beim $88 Daily Special behaupten und sicherte sich $13.544 Preisgeld. Erik Buxhoeveden kam dabei auf Rang 4 ($5.034). Rokita schaffte es beim $200 Daily Main ebenfalls an den Final Table, musste sich hier aber mit Rang 6 für $2.873 begnügen. Der Sieg ging an DameDolla, der sich nach einem Deal im Heads-up über $12.300 freuen konnte.

Bei den High Rollers gab es keinen Sieg für die DACHs, Pascal Hartmann erreichte aber sowohl beim $840 High Rollers Marathon (9./$2.284) als auch beim $1.050 High Rollers Main Event (7./$2.907) den Final Table. Rainer Kempe konnte beim $525 High Rollers Supersonic Bounty Rang 4 für $2.183 inkl. $750 Bounties erzielen.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600! Für Deutschland kommt die neue .de App.

Die Ergebnisse vom 14. Oktober:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments