GGPoker WSOP: Christopher Pütz unterliegt Leonardo Mattos beim Double Stack

Fast hätte es das erste Bracelet für Österreich bei der World Series of Poker (WSOP) Online auf GGPoker gegeben. Im Heads-up musste sich Christopher „RambaZamba“ Pütz aber Leonardo „Babaehduro“ Mattos geschlagen geben und so konnte der Brasilianer über Bracelet und $399.047 jubeln.

Erst im Februar holte Christopher Pütz seinen ersten WPT Titel, fast hätte er nun auch das erste Bracelet geholt. 1.061 Entries waren beim $2.500 Double Stack No Limit Hold’em Event # 59 an die Tische gekommen udn so lagen $2.519.875 im Pot. Als der Final Table begann, lag Christopher Pütz als letzter DACH Spieler aussichtsreich auf Rang 3 hinter den beiden Brasilianern Mattos und Madeira.

Pedro „mrsweets29“ Madeira sorgte auch gleich für die ersten beiden Seat open und lag schon deutlich in Führung. Auch Fabiano „MarkyAurelio“ Kovalski fiel mit Deuces den Kings von Madeira zum Opfer, gleich danach holte er sich mit Pocket 6s die Chips von Kevin „withered530“ Gibson mit . Landsmann Leonardo „Babaehduro“ Mattos konnte sich dann aber die Chips von Antonio „nanqtf“ Pedro und auch die Führung holen. Die beiden Brasilianer spielten in einer eigenen Liga und nach dem Ausscheiden von Nethanel „natykkk“ Klein trotzte nur noch Christopher Pütz den beiden. Er machte Boden gut und schaffte es nicht nur, an Madeira vorbeizuziehen, mit gegen holte er sich auch die letzten Chips.

Damit ging Christopher nun sogar als Chipleader ins Heads-up gegen Mattos. Der Vorsprung von Pütz wuchs schnell an, doch mit konnte Mattos gegen verdoppeln und das Duell war wieder offen. Erneut konnte Christopher davonziehen, doch wieder gelang Mattos mit gegen das Comeback und dieses Mal war es dann Christopher, der um das Turnierleben kämpfte. Short pushte er mit , Mattos callte mit , das Board und Mattos hatte das Bracelet und $399.047 Preisgeld (und ein WSOP Europe Package). Christopher Pütz blieb Platz 2, zum Trost gab es $298.296.

Rang Name Nation Preisgeld
1 Leonardo „Babaehduro“ Mattos Brazil $399.047
2 Christopher „RambaZamba“ Pütz Austria $298.296
3 Pedro „mrsweets29“ Madeira Brazil $216.473
4 Nethanel „natykkk“ Klein Israel $157.095
5 Antonio „nanqtf“ Pedro Croatia $114.004
6 Kevin „withered350“ Gibson Canada $82.733
7 Fabiano „MarkyAurelio“ Kovalski Brazil $60.039
8 Yiannis „GreekFreaker“ Liperis United Kingdom $43.570

 

Heute folgt Bracelet Event # 60, das $525 Bounty No Limit Hold’em 6-handed. Auch die Flights beim $500 Mini Main Event ($5.000.000 GTD) laufen natürlich. Und ebenso kann man sich weiterhin kostengünstig über die Silk Road Micro Stakes oder die WSOP Satellites für die Events qualifizieren. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „pokerfirma“ an, holt Euch Eure WSOP Satellite Tickets und spielt mit um die Bracelets! 

GGPoker WSOP 2020 Online

Datum: 19. Juli bis 7. September 2020
Events: 54
Buy-Ins: $50 bis $25.000
Preisgeld: $60.000.000+ GTD

GGPoker WSOP 2020 Online Schedule:

->> Schedule

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments