GGPoker WSOP: Tobias Schwecht scheitert an Orhan Ates beim Bounty

Orhan Ates knackte die Asse von Tobias Schwecht und sicherte sich damit das $525 Bounty No LImit Hold’em 6-handed Event # 60 der World Series of Poker (WSOP) Online auf GGPoker gegeben.

Am Mittwoch war Christopher Pütz im Heads-up am Bracelet gescheitert, gestern ereilte Tobias Schwecht dasselbe Schicksal. Das $525 Bounty 6-max Event war gut besucht, 3.170 Entries hatten für einen Preispool von $1.585.000 gesorgt. Tobias Schwecht lag auf Rang 3, als es angeführt von Orhan Ates an den 9-handed Final Table ging.

Orhan „yirtil“ Ates baute seinen Vorsprung weiter aus und schickte mit den Kings Jeff Hakim mit Tens auf Rang 8 vom Tisch. Tobias „juanson“ Schwecht eliminierte mit den Queens Gaurav Sood mit auf Rang 6. Als Tobias dann mit dem gefloppten Set Deuces die Kings von Orhan Ates zerstörte, konnte er die massive Führung holen. Ates knackte darauf mit der Straight die Asse und schickte Caique Sanches auf Rang 5 vom Tisch. Tobias verabschiedete mit der Straight Alexandre Reard und schickte dann mit Drilling 6 gleich Tomas Jozonis hinterher. So ging Tobias mit einer 3:1 Führung ins Heads-up gegen Orhan Ates. Fast wäre die Entscheidung auch schon gefallen, als am Turn die Chips in die Mitte gingen. Ates hielt für den Drilling, Tobias für den Flush. Das am River brachte Ates den Double-up  und damit war auch der Faden bei Tobias gerissen. Gleich darauf verdoppelte Ates mit Sevens gegen zur Führung und zog weiter davon. Als am Flop die Chips wieder in die Mitte gingen, hatte Tobias mit gegen den Double-up zum Greifen nahe. Der Turn war egal, aber am River fiel die und damit war Orhan Ates der Sieger des Events. Er konnte sich über $114.584 und noch $65.593 an Bounties freuen, für Tobias blieben $82.386 und $15.629 zum Trost für Platz 2.

Rang Name Nation Preisgeld Bounties Gesamt
1 Orhan „yirtil“ Ates Turkey $114.584 $65.593 $180.177
2 Tobias „juanson“ Schwecht Austria $82.386 $15.629 $98.015
3 Tomas „CoronaMyAss“ Jozonis Lithuania $59.236 $2.174 $61.410
4 Alexandre „STAY_HUNGRY“ Reard France $42.591 $13.884 $56.475
5 Caique „Redondez@“ Sanches Brazil $30.624 $20.675 $51.299
6 Gaurav „Haversham“ Sood India $22.019 $6.521 $28.540
7 Augusto „Betylafea“ Hagen Argentina $15.832 $11.853 $27.685
8 Jeff „PlayingNaked“ Hakim Lebanon $11.383 $6.332 $17.715
9 Arsens „peterpandam“ Sakanjans Latvia $8.185 $6.669 $14.854

Siege gab es dennoch für die DACH Community. So konnte sich Demiprofit im 941 Entries starken Feld beim $125 Daily Special durchsetzen und holte $17.736 Preisgeld. Einen DE Doppelsieg gab es beim $250 WSOP Side Double Stack. Hier sorgten 1.423 Entries für $327.290 im Pot, den Sieg holte IchBin P4scu für $42.653, ein Deal bescherte EdgarDavis $44.023 für Rang 2. Viele weitere Podest- bzw. Final Table Platzierungen finden Ihr weiter unten.

Heute stehen „nur“ die Flights beim $500 Mini Main Event an. Mit mehr als 7.300 Entries ist man hier der $5.000.000 Preisgeldgarantie schon nahe, bis zum Finale am Sonntag gibt es noch zahlreiche Startmöglichkeiten. Morgen Samstag folgt dann nicht nur das Finale vom $10k Heads-up, sondern auch das $300 Monster Stack (Event # 61). Vergesst nicht auf die WSOP Silk Road und die vielen Satellites, die Euch einen günstigen Weg in die Bracelet Events bescheren. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „pokerfirma“ an, holt Euch Eure WSOP Satellite Tickets und spielt mit um die Bracelets! 

GGPoker WSOP 2020 Online

Datum: 19. Juli bis 7. September 2020
Events: 54
Buy-Ins: $50 bis $25.000
Preisgeld: $60.000.000+ GTD

GGPoker WSOP 2020 Online Schedule:

->> Schedule

Die wichtigsten Ergebnisse vom 13. August:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments