GGPoker WSOPC: alwayswon holt den einzigen Sieg

Es hätten einige Siege am gestrigen Spieltag beim $100.000.000 GTD WSOP Winter Online Circuit auf GGPoker für die DACH Community sein können, am Ende war es aber nur alwayswon, der sich den Sieg beim $300 Triple Chance sichern konnte.

Bei den teureren Turnieren war es gestern wieder Pascal Hartmann, der Kurs auf Platz 1 nahm. Platz 3 wurde es beim $3.150 Blade Bounty King, was ihm $12.131 inkl. $4.125 Bounties einbrachte. Außerdem konnte er beim $300 Marathon Rang 4 für $5.235 erobern.

Beim $105 Bounty 6-handed verpasste morordor den Sieg, Platz 2 bescherte ihm $4.164 inkl. $1.323 an Bounties. Oswin „Os_winz3“ Ziegelbecker kam beim $315 Bounty King Omaha schon an den Final Table und eroberte Rang 6 ($2.392 inkl. $1.415), beim $200 Omaholic Main Event wurde er dann Runner-up und kassierte $2.576. Auch für PINBALLFLIPP wurde es „nur“ Platz 2, er verlor beim $126 Deepstack Bounty Turbo im Heads-up und tröstete sich mit $5.395 inkl. $2.018 Bounties.

Alwayswon dagegen wurde seinem Namen gerecht und sicherte sich das $300 Triple Chance. 169 Entries spielten um $50.000, im Heads-up setzte sich alwayswon gegen Adrian Mateos durch und kassierte $10.577 Preisgeld.

Im Weihnachtsprogramm des WSOP Winter Online Circuit geht es um die Qualifikton beim $400 PLOssus, das am Sonntag in Tag 2 startet, das nächste One Day Ring Event ist das $600 Marathon NLH am 26. Dezember. Meldet Euch bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an und sichert Euch den Einzahlungsbonus ($100 Free Tickets oder 100 % bis max. $600). 

WSOP Winter Online Circuit:
Datum: 13. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021
Ring Events: 18
Preisgeldgarantie: $100.000.000 (davon ca. ein Drittel in den Ring Events)
Ring-Schedule: –>> klick

Die WSOP Winter Online Circuit Ergebnisse vom 23. Dezember:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments