GGPoker WSOPC: Wolfgang Simperl siegt beim PLO, Rainer Kempe ist der Bounty King

Ein weiterer erfolgreicher Tag beim $100.000.000 GTD WSOP Winter Online Circuit auf GGPoker ist Geschichte. Wolfgang „WulfGi“ Simperl konnte sich beim $80 Deepstack PLO  behaupten, Rainer Kempe siegte beim $3.150 Bounty King.

Rund 20 Events standen gestern wieder auf dem Programm, Goldring wurde keiner vergeben. Die Turniere waren durchwegs gut besucht, allerdings gab es auch einige Overlays. So langten 253 Entries beim $80 Deepstack PLO nicht, um die garantierten $20.000 zu erreichen. Am Ende gab es einen Deal der letzten sieben Spieler, Wolfgang „WulfGi“ Simperl holte den Sieg und $2.464 Preisgeld.

Der zweite deutschsprachige Sieg des Tages ging an Rainer Kempe. Er konnte sich beim teuersten Turnier, dem $3.150 Blade Bounty King gegen 43 Gegner behaupten und den Sieg für 452.496 inkl. $34.500 Bounties einfahren. Marius Gierse war ebenfalls am Final Table, scheiterte aber auf der Bubble. $2.625 Bounties nahm er als Trostpflaster mit.

Fast einen Sieg konnte wieder Florian „HoldemKing17“ Fuchs holen. Beim $80 PLO Closer ging bodasorri mit Rang 3 ($1.745), Florian teilte im Heads-up und belegte schließlich Rang 2 für $2.667. Pokercode Grindhouse Teamkollege Matthias „Mattinho“ Auer schaffte es beim $300 Marathon aufs Podest, Platz 3 bescherte ihm $10.517.

Mit Side Events und Starttagen beim $170 Mini Main Event geht es heute wieder weiter. Von den garantierten $2.000.000 ist beim Mini Main Event fast die Hälfte schon angespart, bis zum Sonntag kann man sich noch für Tag 2 qualifizieren. Meldet Euch bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an und sichert Euch den Einzahlungsbonus ($100 Free Tickets oder 100 % bis max. $600). 

WSOP Winter Online Circuit:
Datum: 13. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021
Ring Events: 18
Preisgeldgarantie: $100.000.000 (davon ca. ein Drittel in den Ring Events)
Ring-Schedule: –>> klick

Die WSOP Winter Online Circuit Ergebnisse vom 16. Dezember:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments