News

Grand Aš Poker Festival: Tribeto holt das High Roller, Cijanki das Microstack

Neben dem Main Event gab es gestern, den 19. April, zwei weitere Turniere beim Grand Aš Poker Festival V im Grand Casino Aš. Zum einen wurde das € 300 High Roller Turnier gespielt, zum anderen das € 50 Microstack.

€ 15.000 waren beim € 280 + 20 High Roller Turnier garantiert, es gab 100.000 Chips und 30 Minuten Levels. 53 Spieler fanden daran Gefallen und mit weiteren zwölf Re-Entries wuchs der Preispool dann auf € 18.200 an. Die Top acht Plätze wurden bezahlt, wobei sich schließlich Jürgen Wien mit dem Min-Cash von € 809 begnügen musste.

Im Heads-up saßen sich DeleTe als Shortstack und Tribeto als Big Stack gegenüber. Trotz einer 5:1 Führung hatte es Tribeto schwer und so sollte es fast eine Stunde dauern, bis eine Entscheidung gefallen war. In der letzten Hand raiste DeleTe, Tribeto stellte mit all-in und DeleTe freute sich mit und callte all-in. Die am Turn allerdings brachte den Sieg für Tribeto, der sich so über € 5.444 Preisgeld freuen konnte.

Rang Name Preisgeld
1 Tribeto 5.444 €
2 DeleTe 3.435 €
3 Hospodka Karel 2.654 €
4 Magic Man 558 2.052 €
5 Maful 1.572 €
6 Weiss Martin 1.250 €
7 Nanana_Batman 984 €
8 Wien Jürgen 809 €

Deutlich schneller ging die Entscheidung beim € 45 + 5 Microstack. Beim abendlichen Turnier sorgten 5.000 Chips und 15 Minuten Levels für schnellen Pokerspaß, der 30 Spieler anlockte. Drei Mal wurde dann auch die Re-Entry Option genutzt und so gab es € 1.485 im Preispool. Die Top 5 Plätze wurden bezahlt.

Cijanki war es schließlich, der den Sieg holen konnte und sich so über € 521 Preisgeld freuen konnte.

Rang Name Preisgeld
1 Cijanki 521 €
2 Falář Michal 371 €
3 Schubert Peter 267 €
4 Wotal 193 €
5 Fraenkel Marwin 133 €

Auch heute gibt es neben dem Main Event wieder Side Event Action. Um 20 Uhr steht das € 72 + 8 Cool Down mit € 8.000 GTD auf dem Programm (20.000 Chips/20 Minuten Levels). Details findet Ihr unter grandcasinoas.eu.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments