News

Grand Casino Aš: 3-Way Deal entscheidet das Friday 7k

Gut besucht war gestern, den 24. Juli, wieder das € 7.000 GTD Friday 7k im Grand Casino Aš. Der Sieg wurde durch einen Deal zu dritt entschieden, Dahiro konnte sich übe Platz 1 und € 2.120 freuen.

Das Friday 7k hat ein Buy-In von € 63 + 7, gespielt wird der Klassiker mit 20.000 Chips und 20 Minuten Levels. 84 Spieler zahlten das Buy-In, 39 Mal wurde noch nachgekauft und so wurde auch die € 7.000 Preisgeldgarantie locker übertroffen. € 7.749 wanderten in den Pot und wurden auf die Top 15 Plätze verteilt. Die Bubble platzte doppelt und so teilten Cenci und Danny Raab den Min-Cash von € 147.

Geteilt wurde am Ende auch unter den letzten drei Spielern. Jeweils € 1.200 gab es für Micky und Sascha Quiner, Dahiro sicherte sich den Sieg für € 2.120. Pokerfirma-Redakteur Paul Panther schaffte es an den Final Table, musste sich aber mit Rang 6 (€ 387) begnügen. Nächste Woche ist er dann in seinem ersten Live-Reporting Einsatz, wenn er vom Diamond Cup berichtet.

Heute gehte es aber zunächst mit dem € 10.000 GTD Saturday Deeptack weiter, das Buy-In beträgt € 72 + 8, gespielt wird mit 40.000 Chips und 20 Minuten Levels. Alle Infos findet Ihr in der Facebook Gruppe @pokerroomas, aber natürlich auch auf grandcasinoas.eu.

Rang Name Nation Preisgeld
1 Dahiro SRB 2.120 €
2 Ricky MYS 1.200 €
3 Quiner Sascha DE 1.200 €
4 MMK DE 678 €
5 Ara CZ 484 €
6 Paul Panther DE 387 €
7 Royal Sash SRB 309 €
8 Nguyen Cuong Cao VNM 251 €
9 Schrenker Manfred DE 193 €
10 Silberlocke DE 162 €
11 Patcan Borislav ROU 162 €
12 Butchkory CZ 162 €
13 Gill Steffen DE 147 €
14 Cheguevara DE 147 €
15 Cenci CZ 74 €
16 Raab Danny DE 74 €


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments