News

Grand Casino Aš: Der Festival-Endspurt mit mehr als € 330.000 GTD

Bis zum Jahresende wartet das Grand Casino Aš noch mit einigen Festivals auf. Die Poker Belgique Masters, GRND Live, KaKo Cup und Bounty Hunter Days garantieren zusammen mehr als € 330.000 an Preisgeldern.

Der Pokerfloor im Grand Casino Aš wurde seit dem Sommer schon einige Male einem Belastungstest unterzogen und deshalb gleich vorweg der dringende Hinweis für alle kommenden Festivals – Tickets reservieren. Natürlich gibt es auch vor Ort Tickets, aber wer sich schon im Vorfeld anmeldet, der erspart sich den Stress und kann entspannt am Tisch Platz nehmen.

Schon kommende Woche sind die Belgier bei den Poker Belgique Masters zu Gast. Von 27. bis 31. Oktober geht es um insgesamt € 150.000 an Preisgeldern, davon entfallen alleine € 100.000 auf das € 200 Main Event, das mit insgesamt fünf Starting Flights gespielt wird. Ein weiteres Highlight ist das € 350 High Roller, bei dem € 20.000 als Preisgeld garantiert sind. Poker Belgique rund um Initiator Leandro Gaone reisen mit zahlreichen Spielern an und man darf sich auf jeden Fall auf ein unterhaltsames Wochenenende mit den Belgiern freuen. Auch Damian Nigro wird mit seiner Kamera am Start sein und Euch mit vielen Schnappschüssen die besten Momente des Festivals festhalten.

Als das GCA und Felix „xflixx“ Schneiders GRND Live annonciert haben, liefen die Buchungen sofort auf Hochtouren. Von 4. bis 7. November kommt der PokerStars Streaming Star mit seiner GRND Community ins GCA und es wird ein feudales Live-Festival für die Online-Grinder.  Highlight ist das Hot € 109 GRND Operation Aš  Main Event, das über zwei Tage mit € 25.000 GTD gespielt wird. Auch hier gibt es ein € 333 High Roller Event, bei dem € 15.000 im Pot liegen. Das Festival Wochenende garantiert insgesamt mehr als € 60.000 an Preisgeldern.

Am 19. und 20. November feiert der KaKo Cup dann seine Premiere. KaKo steht für „Kann Kommen“ und ist nicht nur das Motto vieler Pokerspieler, sondern auch der Name des KannKommen Poker Clubs in Duisburg. Zum ersten Mal ist KaKo im GCA zu Gast und bringt ein feines Pokerwochenende mit einem € 90 + 10 Main Event (€ 20.000 GTD) mit. Am Wochenende warten insgesamt € 34.000 an Preisgeldern.

Und es ist nie zu früh die Bounty Hunter Days zu avisieren. Beim letzten Besuch von poker-trip.de Ende August wurde der Pokerfloor von der Spielerwelle erdrückt und auch von 1. bis 5. Dezember ist bei der neuen Aussgabe der Bounty Hunter Days wieder ein volles Haus zu erwarten. € 100.000 Preisgeld sind alleine beim € 200 Main Event, das als Prorgeressive Knockout mit € 40 Bounty gespielt wird, garantiert. Dieses Mal ist es ein Multi Flight Turnier mit insgesamt vier Flights, einem Tag 2 und einem Finaltag. Hinzu kommen reichlich Side Events und natürlich auch ein € 330 (inkl. € 100 Bounty) High Roller, bei dem € 20.000 garantiert im Pot liegen. Auch hier gilt auf jeden Fall der dringenden Hinweis, sich vorab anzumelden oder eben über Stephan Kübler bei poker-trip.de gleich das Rundum-Sorglos-Paket zu buchen.

Bei den Festivals gibt es immer wieder auch Cash Game Specials, damit auch hier für Action gesorgt ist. Zwischen den Events bietet das GCA natürlich immer von Mittwoch bis Sonntag feinste Pokerunterhaltung für kleineres Geld. Infos zum kompletten GCA Poker Angebot findet Ihr am aktuellesten auf der neuen Facebook Seite GCA Poker bzw. der Facebook Gruppe,  Details gibt es natürlich auch auf grandcasinoas.eu, wo Ihr auch die Möglichkeit habt, Euch anzumelden.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments