Turnierergebnisse - Tschechien

Grand Casino Aš: Erwin Stangl gewinnt die DPSB Open, Michel Reschke das PLO

0

Hochbetrieb herrschte gestern, den 30. März, wieder am Pokerfloor im Grand Casino Aš. Sowohl die € 15.000 GTD DPSB Open als auch das Late Night PLO standen neben dem GI Cup an. Letztlich wurden beide Turniere mit einem Deal entschieden, Erwin Standl und Michel Reschke gingen als Sieger vom Tisch.

Schon mittags ging es für die Teams beim GI Cup schon wieder an die Tische, heute ist hier der dritte und letzte Spieltag. Für alle standen am Abend die DPSB Open offen. Für € 90 + 10 Buy-In spielte man um garantierte € 15.000, es gab 30.000 Chips und 25 Minuten Levels. 134 Spieler kauften sich ein, 45 taten es noch ein weiteres Mal und so wuchs der Pot mit 179 Entries auf € 16.110 an.

Die Top 21 Plätze wurden bezahlt, der Min-Cash lag bei € 201. Es sollte eine lange Pokernacht werden, bei der auch viel taktiert wurde. Als die letzten Spieler bei den Blinds 15k/30k ihre Plätze einnahmen. Lag Jon Jay als Chipleader mit 1.300.000 in Führung. Er sollte es dann aber nur auf Rang 4 für € 1.329 schaffen.

Nach seinem Ausscheiden einigten sich die letzten drei Spieler auf einen Deal, der letztlich Erwin Stangl den Sieg für € 2.927 einbrachte.

Rang Name Preisgeld
1 Stangl Erwin 2.927 €
2 Hrzan František 2.854 €
3 Pruy Gert 2.445 €
4 Jon-Jay 1.329 €
5 Mansch Thomas 990 €
6 Kornau Frank 805 €
7 Seybold Juergen 644 €
8 Hitzemann Thomas 507 €
9 Baader Juergen 402 €
10 7 338 €
11 Undacawa 338 €
12 Mokwinski Boris 338 €
13 Checkblind 289 €
14 Oli 180 289 €
15 Brunner Supinda 289 €
16 Liese Matthias 241 €
17 Preuser Steffen 241 €
18 Lange Lukas 241 €
19 Herbig Michael 201 €
20 Aze 201 €
21 Hoefner Robert 201 €

Für Abwechslung sorgte gestern zu vorgerückter Stunde auch wieder das € 35 + 5 Late Night PLO. 34 Spieler fanden daran Gefallen, weitere fünf Re-Entries kamen noch dazu und so wurden € 1.365 auf die Top 5 verteilt. Bei drei Spielern einigte man sich auf eine Teilung zu gleichen Teilen. Der Sieger wurde in einer offenen Hand ausgespielt und es war Michel Rechke der auf der glücklichen Seite der Varianz den Sieg mitnehmen konnte.

Rang Name Preisgeld
1 Reschke Michel 356 €
2 Woestenfeld Sebastian 355 €
3 Rieche Kai 355 €
4 Neurnberger Franz 177 €
5 Ruja Nicoleta 122 €

Heute geht das „Wir leben Denksport“ Festival zu Ende. Während beim Teambewerb die Entscheidung fällt, gibt es für alle anderen ab 16 Uhr Unterhaltung beim € 70 Chillout Bounty, das mit 20.000 Chips und 15 Minuten Levels gespielt wird. € 2.000 sind als Preisgeld garantiert.

Infos findet Ihr unter grandcasinoas.eu.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT