News

Grand Casino Aš startet in den Festival Herbst

Die riesigen Teilnehmerfelder überlässt das Grand Casino Aš gerne anderen Casinos, dafür aber lädt man zu zahlreichen kleinern Festivals, die die Spieler wegen ihrer gemütlichen Atmosphäre, den moderaten Buy-Ins und den lukrativen Preisgeldern lieben.

Erst letztes Wochenende war der Münchner Sachpreisveranstalter Isar Poker zu Gast und sorgte für ein volles Haus. In den kommenden Wochen gibt es einige mehr solcher Kooperationen und natürlich wird am letzten Oktoberwochenend auch wieder zu den Grand Aš Masters geladen. Wenn es kein Festival Wochenende ist, dann gibt es die Klassiker wie das € 2.000 GTD Bullets (€ 30 Buy-In) am Mittwoch, das € 2.000 GTD Kickstarter (€ 50 Buy-In), das € 7.000 GTD Friday 7k (€ 70 Buy-In) und das € 10.000 GTD Saturday 10k (€ 80 Buy-In).

Noch gibt es nicht den kompletten Turnierplan bis November, aber man bleibt auf jedem Fall dem Konzept des Pokerrooms treu – moderate Buy-Ins mit guten Teilnehmerfeldern und attraktiven Garantiesummen. So warten zum Beispiel von 10. bis 12. September beim Magic Festival € 40.000 als garantiertes Preisgeld, das Main Event ist ein € 110 + 10 NLH Turnier mit € 20.000 GTD. Das „High Roller“ steht mit € 300 Buy-In und € 10.000 GTD zu Buche.

Fette € 50.000 GTD warten beim Main Event des ersten Pokio Cups von 1. bis 4. Oktober, auch hier bleibt das Buy-In aber mit € 110 + 10 durchaus leistbar. Side Events mit kleineren Buy-Ins runden hier das Wochenende ab. Ähnlich gestaltet sich der Nuts Livepoker Cup von 9. bis 11. Oktober. Das Main Event hat hier ein Buy-In von € 100 + 10, im Pot liegen € 40.000 GTD. Noch nicht veröffentlicht ist der Turnierplan der Grand Aš Masters von 29. Oktober bis 1. November. Sicher ist aber, dass es dabei fünf Events geben wird und beim Main Event ein Preispool von € 70.000 garantiert wird.

Immer wieder gibt es natürlich auch Cash Game Aktionen und vor allem während der Festivals sind die Cash Game Tische rund um die Uhr geöffnet. Alle Infos und Turnierpläne findet Ihr zeitnahe in der Facebook Gruppe @pokerroomas, aber natürlich auch auf grandcasinoas.eu

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments