News

Grand Casino Liechtenstein: 4-Way Deal beendet das Deep & Turbo

Das Grand Casino Liechtenstein hatte gestern, den 2. Dezember, wieder das CHF 100 + 10 Deep & Turbo (CHF 3.000 GTD) im Programm.

50.000 Chips und 15 Minuten Levels waren die Konditionen, mit 34 Startern konnte bereits die Garantie übertroffen werden. Weitere 13 Re-Entries kamen dann noch hinzu und so lagen CHF 4.700 im Pot, die auf die ersten sechs Plätze verteilt wurden. Auf der Bubble gab es einen kleinen Deal, der Roland Stemer noch CHF 110 als Trostpflaster bescherte.

Die Siegprämie wurde nicht ausgespielt, die letzten vier einigten sich auf einen Deal. Dieser brachte Penge den Sieg, er kassierte CHF 1.066.

Heute steht das CHF 130 + 20 Big Stack Freezeout an, mit 40.000 Chips und 20 Minuten Levels spielt man ganz ohne Re-Entry Option um mindestens CHF 5.000. Die Cash Games starten im GCLI um 17 Uhr ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li, dort findet Ihr auch die Live-Action (Turnier/Cash Games).

Platz Vorname Nachname Nickname Land Preisgeld Deal
1     Penge HUN 1.435 CHF 1.066 CHF
2 Eduardo Montoro   ESP 1.035 CHF 934 CHF
3 Rexhep daku   KOS 775 CHF 892 CHF
4 Zan Horvat   HUN 610 CHF 852 CHF
5 Albonetti Orazio   ITA 475 CHF  
6 Thomas Ackermann   CH 370 CHF  
7 Roland  Stemer   AUT 110 CHF  

Kommende Turniere im GCLI:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments