Partypoker

Grand Prix Irish Open: Laurence O’Kane holt den Titel

0

Beim €220 partypoker Grand Prix Irish Open in Dublin hat Laurence O’Kane den Sieg und €43.550 abgeräumt.

Laurence O’Kane
Foto: partypoker Live

Der partypoker Grand Prix war das Warm Up zu den Irish Poker Open im Citywest Hotel. An sieben Starttagen kamen 1.712 Entries zusammen, was nicht reichen sollte, um die von partypoker ausgelobten €500.000 zu knacken.

Im Spiel zu viert gab es einen Chop und Robert Finlay, Martin Burke, Michael Graydon sowie Laurence O’Kane sicherten sich jeweils einen Cash von mindestens €35.000. Der Sieg sowie insgesamt €43.550 gingen am Ende an Laurence O’Kane.

Der Brite setzte sich in der letzten Hand mit :Qd: :6c: gegen Graydon :10c: :9h: ( :Ah: :6s: :8h: :3d: :Jd: ) durch. Die komplette Action zum Final Table gibt es im Replay des Livestreams im Anschluss des Artikels.

Der Grand Prix war nur der Vorgeschmack. Bis zum 18. März gibt es die 22 Events der Irish Poker Open, darunter das €1.000.000 GTD Main Event (Buy-In €1.275). Direkt im Anschluss gibt es noch fünf Turniere der Norwegian Championship.

€220 partypoker Grand Prix Irish Open – Final Table Livestream

partypoker Grand Prix Irish Open

Buy-In: €220
Entries: 1.712
Preisgeld: €500.000 GTD

Die Final Table Payouts:

Place Player Prize
1 Laurence O’Kane GB €43.550
2 Michael Graydon IE €30.500
3 Martin Burke IE €30.500
4 Robert Finlay IE €30.500
5 Kevin Omalley IE €12.000
6 Christopher Canning   €10.000
7 Mantas Misevicius IE €8.000
8 Shaun Hegarty IE €6.500
9 Tomas Galkus LT €5.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT