Montesino

Guter Start ins 88,6 Poker Weekend

0

Mit dem ersten Starttag wurde gestern, den 3. Mai, im Montesino Wien die neueste Ausgabe des € 50.000 GTD 88,6 Poker Weekend eröffnet. 189 Entries sorgten für einen soliden Start in das € 88 No Limit Hold’em Turnier, 19 Spieler qualifizierten sich für das Finale.

25.000 Chips und 30 Minuten Levels mit einer Re-Entry Option pro Flight, das sind die bekannten und bewährten Konditionen beim 88,6 Poker Weekend. Schon gestern fanden sich 147 Spieler im Montesino ein, weitere 42 Mal wurde dann die Re-Entry Option genutzt. Das bedeutete nicht nur, dass knapp ein Drittel des Preispools angespart ist, sondern auch 19 Finalisten. Alle haben bereits den Min-Cash sicher und es war George P., der sich mit 512.000 Chips die Führung sicherte.

Heute um 19 Uhr geht es in den zweiten Starttag, morgen wird dann um 17 Uhr im Montesino und um 19 Uhr im CCC Wien-Simmering gestartet. Die letzte Möglichkeit zur Teilnahme hat man um 22 Uhr im Montesino beim Turbo Flight. Das Finale wird am Sonntag um 14 Uhr im Montesino gestartet.

Alle Details zum Turnier findet Ihr unter montesino.at.

Rang Name Vorname Country Cas Chipcount
1 P. George AUT M 512.000
2 W. P. M. GER M 489.000
3 Poluk Daniel AUT M 480.000
4 Wilcek Franz AUT M 445.000
5 Zubrits Gabor HUN M 444.000
6 S. M. AUT M 341.000
7 Szekacs Zoltan HUN M 296.000
8 Ben-Nun Mischeel AUT M 265.000
9 Jaszczak Zbigniew AUT M 239.000
10 Lai Marian SVK M 228.000
11 Micakovic Aleksandar AUT M 211.000
12 Dobersek Friedrich AUT M 147.000
13 Wicke  Tobias AUT M 126.000
14 Waldert Tobias AUT M 123.000
15 Tudor David AUT M 110.000
16 Mester Gerald AUT M 103.000
17 Galati Zachary Stephen USA M 82.000
18 Bobak Jan SVK M 59.000
19 Woppel Robert AUT M 33.000

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT