PokerfloorBerlin

„Haunted Bounties“ im Pokerfloor am Potsdamer Platz

Am 31. Oktober 2013 ist bekanntermaßen Halloween. Zu diesem Anlass hat sich die Spielbank Berlin ein ganz besonderes Schmankerl ausgedacht. Das € 20 Rebuy wird einmalig für das € 110 „Hounted Bounties“ Halloween Spezial ausgesetzt.

haunted
Halloween Haunted Bounty Spezial:
Gespielt wird ab 21 Uhr ein normales €110 No Limit Hold’em Freezeout mit einem 20.000 Startingstack. Halloween zum Anlass werden aber 13 Secret Bounties im Gesamtwert von € 3.100 auf 13 Teilnehmer des Turniers gesetzt. Vor Turnierbeginn werden völlig wahllos und zufällig die Bounties auf die Platzkarten verteilt. Das besondere, keiner weiß ob bzw. dass er der Bounty ist. Sobald ein Secret Bounty Spieler aus dem Turnier genommen wird, erhält der entsprechende Gegenspieler das Haunted Bounty ausgezahlt (der Einzelwert der Haunted Bounties variiert zwischen € 100 und € 500). Schafft es ein Secret Bounty Spieler bis zum Final Table, erhält er selbst die Prämie.
Timetable: http://www.spielbank-berlin.de/poker-floor/triple-a-series/structure-hounted-bounty

Achtung: Das Turnier ist auf 40 Spieler gecappt. Angesichts der relativ kleinen Spielerzahl, stellen die von der Spielbank Berlin gesponserten € 3.100 ein immenses Upgrade da. Das Turnier wird mit Sicherheit voll werden. Daher ist es ratsam vorher telefonisch zu reservieren oder besser noch gleich vorbei fahren und ein Ticket am Counter sichern.
Tickets für das Haunted Bounty Halloween Spezial sind direkt an der Rezeption erhältlich. Reservierungen per Mail bitte an poker@spielbank-berlin.de oder unter der Telefonnummer 030 255 99 210. Alle Infos gibt es unter www.spielbank-berlin.de.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments