Casinos Austria

High Roller Alarm bei der CAPT Seefeld

Gestern, den 22. Januar, wurde bei der CAPT Seefeld zum € 5.000 + 400 High Roller Event geladen. Insgesamt konnten bereits 26 Entries verzeichnet werden, die Late Reg ist aber auch noch heute für ein weiteres Level geöffnet.

Wenn das Buy-In so hoch ist, dann hat man ein namhaftes Feld und das war auch im Casino Seefeld so. 17 Spieler, darunter Ole Schemion, Claas Segebrecht, Paul Michaelis, Armin und Daniel Rezaei, Gerald Karlic, Adem Marjanovic, Oliver Bösch, win2day Testimonial Jessica Teusl, Robin Hegele und Twitch Streamer Henry Bühler.

Mit 200.000 Chips und 40 Minuten Levels ging es in den Pokerabend, neun Levels wurden gespielt. Am Ende standen neun Re-Entries zu Buche, wobei Ole alleine im letzten Level zwei Mal nachkaufte. 13 Spieler konnten am Ende eintüten, wobei NN mit 659.000 Chips die meisten vor sich hatte. Adem Marjanovic ist mit 173.000 Chips der Shortstack.

Bei den Blinds 5k/10k/10k geht es um 14 Uhr zurück an die Tische, ein weiteres Level ist die Late Reg offen und ein paar Entries werden es sicherlich noch werden. Wer sich beim High Roller behauptet, könnt Ihr im Liveblog hier mitverfolgen.

Wer lieber selber spielt, der hat ein € 250 + 25 Deepstack NLH oder das zweitägige € 500 + 50 PLO zur Auswahl. Die Details zu den Turnieren gibt es unter poker.casinos.at.

Vorname Name Nation Chipcount
NN   A 659.000
Gerald Karlic A 572.000
Paul Michaelis A 558.000
Big K     515.000
Günter Halak A 433.000
Armin Rezaei A 412.000
Dominik   A 331.000
Daniel Rezaei A 277.000
Leonard Maue D 267.000
Claas Segebrecht D 257.000
Jessica Teusl A 253.000
Ole   A 220.000
Adem Marjanovic A 173.000

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments