News

Highstakes Poker: kagome kagome nicht zu bremsen

Das Wochenende auf Full Tilt Poker war sehr actionreich. Vor allem beim Limit Deuce-to-Seven Triple Draw ging es richtig zur Sache. Die großen Gewinner waren kagome kagome aus Deutschland sowie Poker-Pro Daniel Cates.

Dan 'Shades' Cates (Foto: Twitter)Am Freitag war es zunächst Capped Pot-Limit Omaha, was für volle Rails sorgte. Hier gingen no_Ola ($177.700) und Hac ‚trex313‘ Dang ($124.400) als Sieger vom Platz. Limit Lowball wurde auch gespielt und kagome kagome (-$163.000) war dort der große Verlierer.

Diesen Verlust konnte der Deutsche jedoch schnell ausgleichen, denn bereits am Samstag spielte kagome kagome $339.900 ein. Noch einen Tick erfolgreicher war Daniel Cates. Jungleman12 war mit $609.900 der Gewinner des Tages und bewies, dass er nicht nur im No-Limit Hold’em erfolgreich sein kann.

Gestern war es dann kagome kagome, der den Tagessieg holte. Satte $692.100 Profit erwirtschaftete der Limit-Spezialist und ließ die Konkurrenz damit weit hinter sich. Großer Verlierer des Tages war Niklas Heinecker (-$334.900).

Erfolgreichster Spieler des Wochenendes war damit kagome kagome, der sich rund $869.000 sicherte. Daniel Cates kam auf insgesamt $614.500. Zu den Verlierern gehörten Viktor Blom (-$394.500), Phil Galfond (-$363.900) und Alexander Kostritsyn (-$335.700).

Gewinner und Verlierer auf Full Tilt Poker* im März 2014:

Daniel ‚jungleman12‘ Cates $1.100.934
Ben ‚Bttech86‘ Tollerene $429.494
Gus Hansen $338.293
SanIker $221.970
FakeMonies $127.958

Calvin ‚cal42688‘ Anderson -$154.684
Hac ‚trex313‘ Dang -$255.634
Phil ‚OMGClayAiken‘ Galfond -$363.907
mikki696 -$442.738
Viktor ‚Isildur1‘ Blom -$448.984
* Ergebnisse durch HighStakesDB.com ermittelt, einige Spieler (bspw. kagome kagome) nutzen die Opt-Out Funtkion


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments