Westspiel

HPM: Kaffeemann führt beim PLO Event

0

Gestern, den 14. Oktober, wurde in der WestSpiel Spielbank Dortmund-Hohensyburg mit dem € 500 + 50 Pot Limit Omaha Event die 20. Hohensyburger Poker Meisterschaft eröffnet. 54 Entries sorgten dabei für € 27.000 im Pot, 15 Spieler gehen angeführt von Kaffeemann heute ins Finale.

Ein PLO Deepstack Turnier darf bei der Hohensyburger Poker Meisterschaft nicht fehlen. 47 Spieler fanden sich gestern Abend in der Burg ein und mit sieben Re-Entries sorgten sie dann für einen satten Preispool von € 27.000. Es gab gleich 50.000 Chips, die Blinds stiegen zunächst alle 30, dann alle 40 Minuten. Der Re-Entry war bis Ende Level 6 möglich.

Viele der Hohensyburger Regulars waren am Start und versuchten ihr 4-Karten Glück. Bis zum Ende des Tages waren dann doch nur noch 15 Spieler übrig. Kaffeemann hatte sich doch recht deutlich den Chiplead erspielt, mit 936.000 Chips liegt er klar vor Amir Hasehmi auf Rang2 mit 629.000 Chips.

Für die 15 geht es heute um 19 Uhr ins Finale, die Blinds sind bei 4k/8k, die Leveldauer beträgt weiter 40 Minuten. Der Preispool wird auf die ersten sieben Plätze verteilt. So gibt es als Min-Cash € 1.620, der Sieger darf sich auf stolze € 8.100 freuen.

Morgen folgt das letzte € 180 + 20 Satellite für das € 1.320 Main Event, das am Freitag gestartet wird, am Donnerstag gibt es noch ein € 220 + 20 Turbo Satellite. Bei beiden Satellites sind jeweils fünf Main Event Tickets garantiert. Alle Details zur Hohensyburger Poker Meisterschaft findet Ihr unter spielbank-hohensyburg.de.

Name/Nickname Chipcount
Kaffemann 936.000
Amir Hasehmi 629.000
Pool 525.000
Brubeck 415.000
Löfte 410.000
NN 390.000
Bugi 386.000
Jow 350.000
Mehdi 334.000
Pokerface 229.000
NN 228.000
FCB1900 190.000
Affenpalme 2.0 147.000
Schmidt, Sean Philip 123.000
Johann 112.000

 

Payouts:

Rang Preisgeld
1 8.100 €
2 5.940 €
3 4.185 €
4 2.970 €
5 2.295 €
6 1.890 €
7 1.620 €

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT