Partypoker

Irish Open: Andras Nemeth siegt beim High Roller

Start-Ziel Sieg für Andras Nemeth beim € 2.100 High Roller der partypoker Irish Open, Christopher Pütz landete auf Rang 7.

Neun der 52 Entries beim € 2.100 High Roller waren angeführt von Andras Nemeth ins Finale gestartet. Christopher Pütz war der Shortstack, musste aber nicht als erster gehen. Auf Rang 7 war für ihn aber dennoch Feierabend, € 4.994 Preisgeld konnte er mitnehmen. Andras Nemeth ließ sich den Sieg nicht nehmen und konnte sich am Ende über € 33.688 Preisgeld freuen.

Entschieden wurden gestern auch das € 320 Heads-up und die dazugehörige € 33 Mini Heads-up Ausgabe. Bei beiden Turnieren blieb die Hoffnung auf den deutschsprachigen Sieg im Achtelfinale auf der Strecke. Beim teureren Turnier war es Tim Gerwig, der sich auf Rang 9 für € 500 verabschieden musste, Arnaud Enselme holte den Sieg für € 7.500. Bei der Mini-Ausgabe kam das Aus für Tilo Kuehn auf Rang 12 für € 72, Sieger Artur Yarovoy konnte sich über € 1.312 freuen.

Sowohl bei der € 265 Hendon Mob Championship bzw. der € 27 Mini Ausgabe, als auch beim € 320 6-max Omaha und der € 33 Mini Variante konnten die Preisgeldgarantien locker übertroffen werden. Die Entscheidung beim der Hendon Mob Championship fällt heute, die Omaha Turniere waren One Days. Die DACHs konnten sich nicht behaupten, Ergebnisse und Chipcounts findet Ihr nachstehend.

Gespielt wurde gestern auch wieder ein Heat beim € 55 Grand Prix Ireland. Hier sind mittlerweile mehr als die Hälfte der garantierten € 250.000 angespart, bester DACH-Spieler ist aktuell Stefan Lehner, der auf Rang 6 liegt.

Alle Turniere und die dazugehörigen Satellites findet Ihr im partypoker Client im eigenen Tab „Irish Open“.

Irish Open Online 2021

Datum: 26. März bis 7. April
Events: 25
Buy-Ins: €33 bis €5.200

—> Irish Open Online Schedule


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments