Pokerstars

Isildur1 besiegt Qualifikant DodgyFish72 im SuperStar Showdown

Vier Duelle gegen Pros hat sich PokerStars Pro Viktor Blom aka Isildur1 geliefert und nun durfte zum ersten Mal ein Qualifikant gegen das schwedische Online-Wunderkind antreten. DodgyFish72 musste zwar eine Niederlage im Duell einstecken, gewonnen hat er trotzdem, nämlich die $14.990 die er am virtuellen Tisch stehen hatte.

Über ein $11 Satellite hatte sich der Ungar Attila Gulcsik aka DodgyFish72 qualifiziert. $15.000 wurden ihm von PokerStars für das Duell zur Verfügung gestellt. Gespielt wurde No Limit Hold’em Heads-up mit den Blinds 5/10. Motiviert ging der Herausforderer ins Duell und konnte sich eine kleine Führung herausspielen.

Aber Isildur1 wäre nicht Isildur1, wenn er diesen Zustand nicht schnell wieder umgekehrt hätte. Nach rund 1000 Händen wurde es schon eng bei DodgyFish72 und auch in den nächsten 500 Händen wurde es nicht besser. Quasi die letzten Dollar kratzte DodgyFish72 schon zusammen, um noch an allen vier Tischen spielen zu können. Aber er konnte das Blatt wieder zu seinen Gunsten wenden und mit auf einem Board von gegen von Isildur1 fast $3.500 zurückholen.

Langsam kämpfte sich der Qualifikant zurück und man merkte schon ein wenig, dass Isildur1 das Duell nicht ganz so ernst nahm, wie gegen die Pros. So konnte DodgyFish72 sein Startkapital langsam wieder zurückgewinnen und als in Hand 2.500 gestoppt wurde, hatte er in Summe $14.990 vor sich. Das Geld durfte er behalten und wenngleich er von Isildur1 geschlagen wurde, hatte er doch Grund zum feiern.

Die Qualifikationen für das nächste SuperStar Showdown Match haben übrigens schon begonnen und bis zum 3. April hat man noch die Möglichkeit, sich zum nächsten Gegner von Isildur1 zu machen. Die Details zur Qualifikation findet Ihr wie immer auf den Seiten von PokerStars.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
dr.seppi
9 Jahre zuvor

Bei Isidur habe ich noch nie das Gefühl gehabt, dass er die Sache ernst nimmt.