Casinos Austria

Italienischer Doppelsieg beim Win the Button Turnier der CAPT Seefeld

0

Neben dem Final Table des € 500 Pot Limit Omaha Events und dem € 200 Super Satellites stand gestern Montag, den 21. Januar, auch das € 250 Turbo Deepstack Win the Button Turnier der CAPT Seefeld 2013 auf dem Programm.

97 Spieler kauften sich in das schnelle Turnier ein. Mit 25.000 Chips und 15 Minuten Levels ging es gleich von Beginn an zur Sache. Unter anderem waren Erich Kollmann, Stani Kretz, Beiyan Yu, Manuel Blaas, Katja Grosse und Rudolf Zintel, Günter Fortkord, Philip Junghuber, Roberto Turrisi, Selina Hager, Andre Kretschmar, und einige mehr mit von der Partie.

Für manche war das Turnier sehr schnell wieder beendet, denn das Tempo war von der ersten Hand an hoch. Die 13 bezahlten Plätze waren bereits nach sieben Stunden erreicht und kurz darauf stand auch der Final Table fest. Wolfgang Eberle durfte sich bereits über seinen zweiten Cash bei dieser CAPT Seefeld freuen. Auch Özkan Soysal hatte beim € 300 NLH Deepstack Turnier schon die Geldränge erreicht, dieses Mal kam er auch an den Final Table. Platz 3 ist es letztlich für ihn geworden. Die beiden Italiener Andrea Lento und Paolo Pedretti schlossen einen Deal und Andrea durfte sich über den Sieg freuen.

1 Andrea Lento I           6.910 €
2 Paolo Pedretti I           4.150 €
3 Özkan Soysal TR           2.760 €
4 Alexander Militsis GR           2.040 €
5 Ruslan Lukash UKR           1.530 €
6 Marius Volovei ROU           1.200 €
7 Cenk Oguz BEL           1.040 €
8 Manfred Mair I              810 €
9 Walter Vesti CH              630 €
10 Alexander Loszach I              520 €
11 Markus Kappeller A              488 €
12 Pascal Hartmann D              480 €
13 Wolfgang Eberle A              480 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT