Casinos Austria

Jan-Peter Jachtmann gewinnt das kleine PLO der Poker EM

2

Bevor es heute bei der Pot Limit Omaha zur Sache ging, fiel noch die Entscheidung beim „kleinen“ PLO. Jan-Peter Jachtmann konnte sich im Finale beim € 200 PLO Event durchsetzen und so die Siegesprämie von € 16.780 kassieren.

Fünf der 108 Spieler waren übrig geblieben, TV führte das Feld an. Als erster musste Bernhard Perner den Tisch verlassen, gleich danach erwischte es auch Jan Bendik. Nachdem Kaspars Renga ausgeschieden war, saßen sich die beiden Hamburger TV und Jan-Peter Jachtmann im Heads-up gegenüber. TV war der Chipleader, doch schnell war JPJ in Führung und konnte schließlich auch den Sack zumachen. In der letzten Hand traf TV mit dem Jack am River seinen Drilling, aber JPJ verbesserte sich von zwei Paar auf die Straight und durfte sich so über den Sieg und € 16.780 freuen.

 

Sieger PLO JPJ

 

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Jan-Peter Jachtmann D € 16.780
2 T.V. € 10.880
3 Kaspars Rengar LVA € 7.050
4 Jan Bendik SVK € 5.290
5 Bernhard Perner A € 4.000
6 Christian Christandl I € 3.230
7 Rupert Derler A € 2.650
8 Christoph Strehl D € 2.090
9 Jochen Friedle A € 1.650
10 Mario Eder A € 1.474
11 Hael Al-Labani D € 1.230
12 Ashkan Fayaz D € 1.230
13 Dado Filipovic A € 1.230
TEILEN
voriger Beitrag2 weniger
nächster BeitragDouble Seat Open

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT