Casinos Austria

Johan Brolenius gewinnt den Auftakt beim Seefeld Poker Masters

Mit einem € 350 Knockout Bounty Turnier wurde gestern Dienstag, den 17. Juni, im Casino Seefeld die 18. Poker Masters samt High Roller Woche eröffnet. 80 Entries wurden dabei verbucht, der Sieg ging an den „alten Schweden“ Johan Brolenius.

Einige bekannte Gesichter wie die win2day Ace Stefan Rapp und Sigi Stockinger sind ebenso in Seefeld wie Erich Kollmann oder auch CAPT Regulars wie Elmar Hörburger, Björn Griese und Stephan Gairing.

Beim Knockout Bounty ging es um neun bezahlte Plätze und eine Siegesprämie von € 6.780. Im Heads-up konnte sich Ex-Skirennläufer Johan Brolenius gegen den Litauer Arturas Jacikas durchsetzen und so den Sieg einfahren.

Johanjpg

1 Johan Brolenius SWE 6.780,00 €
2 Arturas Jacikas LTU 4.240,00 €
3 Elmar Hoerburger A 2.650,00 €
4 Daniel Maric D 2.010,00 €
5 Markus Haslauer D 1.590,00 €
6 Hai66 D 1.190,00 €
7 Herbert Röggl I 1.020,00 €
8 Stephan Gairing D 910,00 €
9 Bjoern Griese D 810,00 €

Heute um 15 Uhr geht es mit einem € 300 No Limit Hold’em Deepstack Turnier weiter. Gespielt wird mit 20.000 Chips und 30 Minuten Levels, der Re-Entry ist bis Ende Level 7 möglich. Alle Infos unter seefeld.casinos.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments