News

Jonathan Duhamel setzt Belohnung aus

4

Langsam gibt es immer mehr Details zum brutalen Überfall auf PokerStars Pro Jonathan Duhamel. Jetzt hat der Kanadier eine Belohnung ausgesetzt. $10.000 gibt es für denjenigen, der mithilft, die Täter zu fassen und sowohl WSOP-Bracelet als auch Rolex wiederzubekommen.

Anfangs hieße es nur, die Täter hätten sich gewaltsam Zutritt zu Jonathan Duhamels Haus verschafft. Mittlerweile ist bekannt, dass zwei Männer nicht nur sein Leben bedroht haben, sondern ihn auch gefesselt und geschlagen haben. Nachdem sie alles mitgenommen hatten, was sie wollten, verließen sie das Haus. Duhamel hat keine schweren Verletzungen davongetragen, aber jede Menge blaue Flecken. Und der Schock sitzt tief.

Hart trifft ihn auch, dass die Täter das Bracelet von seinem WSOP Sieg 2010 mitgenommen haben und die gravierte Rolex Submariner, die er von Sponsor PokerStars erhalten hatte. Der ideelle Wert der beiden Schmuckstücke ist natürlich um ein Vielfaches höher, als der tatsächliche. Jonathan Duhamel will die beiden Sachen unbedingt wieder zurück. Und deshalb hat er jetzt auch eine Belohnung ausgesetzt. $10.000 gibt es für den entscheidenden Hinweis, der zur Verhaftung der Täter und dem Wiederbeschaffen der Wertgegenstände führt. $5.000 gibt es, wenn entweder die Täter verhaftet werden können oder das Braclet und die Uhr wieder wiedergefunden werden. Immerhin noch $2.500 gibt es für den Tipp, der einen der beiden Wertgegenstände wiederbringt.

4 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT