News

Überfall auf PokerStars Pro Jonathan Duhamel

0

Wie Cyberpresse.ca berichtet, wurde PokerStars Pro und Weltmeister Jonathan Duhamel gestern Mittwoch, Opfer eines Überfalls und Einbruchs. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt in sein Haus, laut seinem Agent ist Jonathan Duhamel aber wohlauf. Bei den beiden Tätern tappt die Polizei im Dunkeln.

In der Nähe von Montreal, in Boutcherville, ist Jonathan Duhamel. Ob das Anwesen von Jonathan Duhamel zufällig oder absichtlich ausgewählt wurde, ist noch nicht bekannt. Wie die Polizei aber bisher bekanntgab, hätten die beiden Täter um 9:15 Uhr an der Tür geläutet und als Duhamel öffnete, hätten sie ihn zur Seite gedrängt und sich so Zugang zum ganzen Haus verschafft.

Duhamel schaffte es die Polizei zu alarmieren, aber bis zu deren Eintreffen waren die Täter schon weg. Ein Sprecher der Polizei sagte, dass es offenbar nicht zum Kidnapping ging, aber Duhamel sehr wohl Gewalt angetan wurde. Laut seinem Pressesprecher ist Duhamel aber bereits wieder aus dem Spital entlassen.

Vollkommen im Dunkeln tappt die Polizei noch über Motiv und Täter. War es ein gezielter Angriff auf Jonathan Duhamel und sein Anwesen, oder war er einfach ein zufälliges Opfer? Von den Tätern fehlt bislang ebenfalls jede Spur.

Bislang hat sich auch Duhamel nicht öffentlich zu dem Vorfall geäußert, da er die Ermittlungen nicht behindern will.

Pokerfirma hält Euch natürlich über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT