News

Kick-the-Bankroll-Leser-Voting: Die Finnbogason Unruhe

Nochmal das Intro zu den aktuellen Bankrolls:

Das Voting – die Leser entscheiden darüber ob die Spiele in die Voting-Challenge übernommen werden oder nicht. Es wird zwei Bankrolls geben a 333€ Start (17. August 2012). Die eine Bankroll spielt alle vorgestellten Analysen. Die Voting-Challenge spielt nur die Analysen, die von den Lesern für gut befunden und genehmigt werden.

Bitte in den Kommentaren bei Vorstellung der Analyse ein kurzes Feedback geben pro Analyse für die Voting-Bankroll, damit bis sagen wir ca. 1-2 Stunden vor dem Spiel ein Ergebnis feststeht. Die Voting-Frage ist immer dieselbe, Spiel mit in die Voting-Challenge reinnehmen, “JA” oder Spiel nicht reinnehmen, “NEIN”.

Heute haben wir eine Spielerunruhe im Programm. Alfred Finnbogason ist Isländer. Er spielte bei Lokeren in Belgien und ist seit 6 Monaten in Helsingborg ausgeliehen. Dort hat die Unruhe begonnen, er ist der beste Torschütze in der Allsvenskan mit 10 Toren in 16 Spielen. Mündlich scheint er bei Helsingborg schon seine Unterschrift besiegelt zu haben. Helsingborg hat schon mit ihm geplant. Doch plötzlich hat Marco van Basten von Heerenveen seine Fühler ausgestreckt. Heerenveen ist in einer Angriffsnotlage. Hatte seine zwei besten Stürmer verloren an Wolfsburg und Psv Eindhoven. Deshalb ging alles hier sehr schnell auch für Helsingborg. Anscheinend hat auch Lokeren da verhandelt ohne Helsingborg Bescheid zu geben. fakt ist Finnbogaspn spielt nicht mehr bei Helsingborg. Gleichzeitig darf er heute noch nicht für Heerenveen antreten. Hieraus ergeben sich zwei Chancen:

Spiel 1, Elfsborg – Helsingborg, 16 Uhr

Elfsborg zuhause ist eine Macht mit wenig Schwächen. 8:1:0 mit 17:3 Toren. In absoluter Topform. Malmö dem auf dem Papier staerksten Team dieses Jahr in Schweden, wurde zermallmt mit 4:1 letzte Woche. Elfsborg zuzusehen macht Spass. 

In Helsingborg war die Motivation gross, weil sie dachten Finnbogason verlaengert seinen Deal. Irgendwie war die Unterschrift klar, aber jetzt ist sie es doch nicht. Und diese Nachricht ist frisch. gestern passierte es erst. Die Wunde ist noch gar nicht verheilt. Taktisch ein Problem für heute. Positiv ist die Verpflichtung des Ghanaers Accam. positiv ist auch, dass Helsingborg, gleich dreimal hintereinander gewonnen hat und auch in der Champions League Quali Celtic besiegen konnte. Doch schaut man mehr in die Defensive fehlen hier einige Schlüsselspieler. Edman, Wahlstedt, Hantsveit und Lindstrom fehlen. Helsingborg hinten geschwächt vorne keinen adäquaten Ersatz für Finnbogason. das kann nur schiefgehen. Historie: In den letzten 5 Partien dieser Mannschaften gewann immer die Heimmannschaft. Auch ein Hinweis auf Kunstrasen und Naturrasen je nachdem wer zuhause spielt. 

Elfsborg wird Helsingborg plattmachen. Sieg Elfsborg zu 1,85.

Spiel 2, Feyenoord Rotterdam – Heerenveen, 20:45 Uhr

1-2 Tausend Kilometer weiter in Holland kann Finnbogason noch nicht bei Heerenveen spielen. Und gerade jetzt muss man zu Feyenoord Rotterdam reisen. Man hat zwei Topstürmer abgegeben. An Wolfsburg und Psv Eindhoven. Genau deshalb ging es so schnell mit dem Kauf von Finnbogason. heute kann er noch nicht eingesetzt werden. Die Angriffskraefte fehlen. Feyenoord ist fuer dieses Experiment zu gross und dann noch zuhause. Die Holländische Saison ist noch jung. Diese Chance kann man aber nicht ziehen lassen. 

Kick-the-Bankroll 317€

Einsatz 15€ auf Sieg Elfsborg zu 1,80
Einsatz 15€ auf Asian Handicap -1 Sieg Feyenoord zu 1,75

Voting-Bankroll 318€

Zusatzspiele zu je 1€ (Infos, kein Voting bei 1€ Tipps)
Fulham – Norwich, Sieg Fulham zu 1.75
Portsmouth – Bournemouth, Sieg Bournemouth zu 1,90
West Bromwich – Liverpool, Sieg Liverpool zu 1,85
HJK – JJK, mehr als 1.5 Tore in HZ 1 zu 2.10

Viel Erfolg
Dimi


18 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
break
8 Jahre zuvor

elfsborg nein
feyenoord nein

fulham keine ahnung
portsmouth keine ahnung
liverpool nein
HJK nein

VersteckteKamera
8 Jahre zuvor

EDIT – Doppelter Kommentar

Alex S
8 Jahre zuvor

Elfsborg nein
Feyenoord ja

Elfsborg halte ich nicht für klar, helsingborg hat die letzten vier spiele teils sehr klar gewonnen, der beste Stürmer nicht dabei ok, aber mir ist das zu unsicher.
Feyenoord Zuhause müsste klappen.

Bournemouth ist denke ich der sicherste zusatztipp.

GL!

PS: hoffentlich läuft DFB Pokal so gut wie gestern weiter. Schade, dass hierzu keine Tipps von weiteren Usern kommen. Möchte gerne mal sehen wer hier nen guten Riecher hat (Jules, samename, Break etc 😉 )

Jules
8 Jahre zuvor

Elfsborg : Nein
Feyenoord : Nein

Ich spiele heute DNB Heidenheim und Halle-Duisburg Under 2,5.

Jules
8 Jahre zuvor

Und Hessenliga : RW Hadamar-Sieg

break
8 Jahre zuvor

@jules
was willst du im dfb-pokal tippen? die quoten sind nix…..heidenheim hat auch ohne dnb value….aber sonst? um quoten zu bekommen musst du richtig ins handicap…..ob die bei der hitze heute zustande kommen?

augsburg 2 – illertissen over 2,5 1.57

fc copenhagen sieg 1.57

inter turku sieg 1.95

sjk over 2,5 tore 1.57

newcastle over 2,5 tore 1.95

Thueringer
8 Jahre zuvor

Feyenoord – Nein

Jules
8 Jahre zuvor

@break

Copenhagen spiele ich AHCP-1 sowie Fluminese, ansonsten gefällt mir heute weiter nichts.

break
8 Jahre zuvor

@jules
ok….etwas riskant, ist ein derby in kopenhagen….viel glück!

was ich von den brasilianern halte, weisst du ja 😉

Qwerty
8 Jahre zuvor

Sorry Dimi aber das is alles ziemlich unübersichtlich.

Jules
8 Jahre zuvor

2 Bankroll`s finde ich auch unübersichtlich, dann lieber abwechselnd mit Voten und nicht Voten.

Alex S
8 Jahre zuvor

Finde die Idee mit zwei Bankrolls und einer Voting Bankroll Super. Lass mal so und schauen wir wie sich das entwickelt.

Jules
8 Jahre zuvor

Die Zusatzspiele finde ich auch keine gute Idee, da ist keine Analyse dabei. Mir reicht 1 Tipp am Tag mit vielen Infos und Bericht völlig aus.

Qwerty
8 Jahre zuvor

Mir reicht es wenn du einfach da weitermachst wo du früher mal warst. 1-2 gute Tipps alle paar Tage und am Wochenende.

Und zack ist die Roll wieder verdoppelt.