King’s: Ali G. holt das 10k PLO

Spiel, Satz und Sieg – Ali G. setzte sich beim € 9.700 + 300 Pot Limit Omaha (€ 500.000 GTD) Side Event der World Series of Poker Europe (WSOPE) im  King’s Resort Rozvadov durch und kassierte € 200.289 als Preisgeld.

69 Entries (42/27) hatten für einen Preispool von € 635.835 gesorgt, mit Erreichen des Final Tables hatte man Tag 1 beendet. Ali G. führte die letzten neun ins Finale, Dario Alioto und Jesper Nordkvist Brodin gingen leer aus. Stanislav Miadzel, der als Shortstack ins Finale gestartet war, hielt sich gut, während Farid Jattin und Braceletgewinner Fabian Brandes gehen musste, ehe dann auch Stanislav Feierabend hatte.

Ali G. marschierte durch zum Sieg und holte sich die Siegprämie von € 200.289 ab.

PLO Action gibt es auch heute reichlich, beim € 4.750 + 250 PLO Bracelet Event # 6 sind die garantierten € 150.000 Preisgeld längst schon verdoppelt und die Late Reg läuft noch.  Die Cash Games starten aktuell bei € 2/5 NLH bzw. € 5/5 PLO, an rund 30 Tischen gab es gestern Action. Alles rund um die WSOP Europe findet Ihr auf  kings-resort.com.

Buy-in € 9 700 +  € 300      
Entries 42      
Re-Entries 27      
Total entries 69      
Total prizepool € 635 835      
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 ALI G   Germany € 200.289
2 Alexi Komninos Skoulos Sweden € 144.652
3 Goran Urumovic Sweden € 92.196
4 Tomasz Kozub Poland € 69.942
5 Stanisław Miądzel Poland € 54.046
6 Fabian Brandes Austria € 41.329
7 Farid D Jattin United States € 33.381

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments