King’s: Anders Auset stürmt zur Führung bei der S.O.P.C.

Jetzt sind sie da, die Nordmänner.  Gestern, den 3. Janaur wurde Tag 1B beim € 200 + 30 Main Event der Scandinavian Open Poker Championship (S.O.P.C) im King’s Resort Rozvadov gespielt und mit dem Norweger Anders Auset gibt es einen massiven Chipleader.

29 Entries waren es an Tag 1A am Donnerstag gewesen, gestern wurde die Zahl dann mehr als verdoppelt. Gespielt wurde wieder mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels und 211 Spieler fanden sich während der Late Reg ein. Weitere 49 Re-Entries konnten verzeichnet werden und so stehen nach zwei der insgeamt fünf Flights bereits 389 Entries zu Buche.

Nach den 16 zu spielenden Levels hatte ein Spieler die Millionengrenze durchbrochen. Anders Auset tütete mit 1.007.000 Chips die klare Führung ein, auch Erdinc Gutay (885.000 Chips) und Philipp Nikolic (752.000 Chips) zogen noch am Chipleader von Tag 1A vorbei.

Heute folgen die beiden letzten regulären Flights, morgen Sonntag gbit es noch den Turbo Heat, bevor es am Nachmittag ins Finale geht. Als Side Event locken heute das € 100 + 15 PLO (€ 5.000 GTD) und das € 100 + 15 Saturday Night Tournament (€ 20.000 GTD) an die Tische. Alle Details gibt es wie immer unter pokerroomkings.com.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E gesamt
Entries 102 211       313
Re-Entries 27 49       76
Total 129 260       389
Left 19 42       61

Chipcounts Tag 1B:

First name Last name Nationality Chip count
Anders Auset Norway 1.007.000
Erdinc Guntay Turkey 885.000
Philipp Nikolic Austria 752.000
Agostino Somma Italy 578.000
Beka Magradze Georgia 553.000
Kristian Hermann Vullum Denmark 536.000
Sergey Sirotkin Russian Federation 474.000
Beasha Gundula Hanauer Germany 417.000
Didier  Guy   Naegely France 396.000
Ramez Agha Sweden 377.000
Vladimir Rubtsov Russian Federation 376.000
Viktor Manfred Kaavestam Sweden 374.000
Tomas Fox Czech Republic 352.000
Mats Anders Lundstroem Sweden 328.000
Linda Minh Phuong Nguyen Norway 321.000
Jiri Holik Czech Republic 310.000
Belii   Russian Federation 305.000
Danijel Banjas Denmark 295.000
Fehim Hajdari Denmark 289.000
Faysal Shafi Dhaqane Denmark 282.000
Markus Aresteen Hartwig Denmark 274.000
Peter Pedersen Denmark 263.000
Ralf Gustav Barth Germany 247.000
Bruno Jean-Pierre Englebert Belgium 238.000
Henrik Per Ola Persson Sweden 229.000
Bo Rikard Soerensson Sweden 215.000
Vasken Makarian Italy 205.000
kejbe   Croatia 201.000
Friedrich Schiller Austria 182.000
Thomas Theurer Germany 178.000
Giancarlo Panariello Italy 175.000
Sebastian Klebert Austria 172.000
Georgios Papadopoulos Sweden 152.000
Johan Claes Urban Johansson Sweden 149.000
GOMETZGER   Spain 143.000
Karol Radomski Poland 143.000
Martin Kuba Czech Republic 130.000
Maximilian Philipp Huhn Germany 120.000
Joachim Groos Germany 108.000
Daragh Davey Ireland 105.000
Lars Bertil Dagsberg Sweden 89.000
Rene Gradert Germany 7.000

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments