King’s: Der Angriff der Wikinger hat begonnen

Oder eigentlich viel mehr der Angriff der Italiener, denn nach dem Sieg von Vito Branciforte beim Neujahrsturnier gibt es auch beim € 200 + 30 Main Event der Scandinavian Open Poker Championship (S.O.P.C) im King’s Resort Rozvadov einen italienischen Chipleader.

€ 200.000 inklusive zwei € 10.350 WSOPE Tickets sind beim Main Event garantiert. Gestern, den 3. Januar, wurde der erste von insgesamt fünf Starttagen gespielt. Es gab 50.000 Chips und 30 Minuten Levels und bereits 102 Spieler nutzten den ersten Flight. Die Re-Entry Option wurde 27 Mal genutzt, aber nur 19 Spieler konnten nach den 16 Levels auch noch Chips eintüten.

„Eriknitro“ sicherte sich mit 690.000 Chips die Führung und hält damit die Dänen, die zahlreich im ersten Flight vertreten waren, in Schach.

Heute geht es im King’s in den zweiten Flight, außerdem lockt am Abend auch das € 70 + 30 + 15 Friday Night Bounty mit einem garantierten Preispool von € 15.000 an die Tische. Die Infos rund um alle Turniere findet Ihr unter pokerroomkings.com

Entries 102    
Re-Entries 27    
Total 129    
Left 19    
       
First name Last name Nationality Chip count
ERIKNITRO   Italy 690.000
John Vendel Petersen Denmark 682.000
Stanislav Shlanberov Russian Federation 640.000
Lars Brodersen Denmark 499.000
Per Lennart Reimby Sweden 462.000
Cheesburger   Italy 428.000
Esben Loevborg Denmark 428.000
Peter Karl Mathiasen Denmark 298.000
Nicole Scheffler Germany 283.000
Patrik Meca Czech Republic 265.000
Jens Jorgensen Denmark 264.000
Aleksandar Nikolaev Nanchev Bulgaria 251.000
Gert Carsten Vang Denmark 219.000
AGD UK   Qatar 202.000
Guenter Riedl Austria 200.000
Henning Olaf Spangsberg Pedersen Denmark 164.000
Jochen Geiselmann Germany 163.000
Jens Bundgaard Lauritzen Denmark 157.000
Freddy Hougaord Mods En Denmark 156.000

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments