King’s: Ausverkaufte Side Events bei den Dutch Classics

Die beiden Side Events der Dutch Classics im  King’s Resort Rozvadov waren gestern, den 24. September, natürlich ausverkauft, beide Turniere wurden hatten einen belgischen Sieger.

Für die Frühaufsteher ging es beim € 100 +50  + 15 Morning Bounty Turbo an die Tische, 117 Entries generierten dabei einen Preispool von € 10.822 (nach Abzug der 5 % Fee) und € 5.850 wurden als Bounties ausgespielt. Die Top 13 Plätze waren bezahlt, der Sieg ging an den Belgier Ali Nafaoui, der sich über € 2.874 und Bounties freuen konnte.

Buy-in € 100 +  € 15      
Entries 117      
Re-Entries 0      
Total entries 117      
Total prizepool € 10 822      
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Ali Nafaoui Belgium € 2.874
2 Vincent Belingheri France € 1.997
3 Bowser   Germany € 1.320
4 Xandra Alice Nicole Danie Van Montfort United Kingdom € 1.034
5 Jeukens  Valentin Marcel M Belgium € 833
6 Shana Turquesa Oyen Belgium € 649
7 Victor Daniel Arnautu Romania € 514
8 Alexandru Arnautu Romania € 400
9 Johan Lambertus Nicolaas Luijer Netherlands € 303
10 Michael Stefan Jaenig Germany € 233
11 Tobias Schmid Germany € 233
12 Engbert Zuidema Netherlands € 216
13 KEKO   Turkey € 216

 

 

Auch am Abend konnten 117 Spieler am € 100 + 15 Night Turbo teilnehmen, € 10.000 waren auch hier garantiert. Mit den 117 Entries wurde aber erneut die Garantie übertroffen und nach Abzug der 5 % Fee lagen € 11.115 im Pot, die auf die Top 13 Plätze verteilt wurden. Das Turnier wurde nicht bis ganz zum Ende gespielt, im Heads-up teilten der Belgier Super Mario und der Niederländer Marinus Jacobus Van Helden, Super Mario kassierte € 2.703 für den Sieg.

Buy-in € 100 +  € 15        
Entries 117        
Re-Entries 0        
Total entries 117        
Total prizepool € 11 115        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Super Mario   Belgium € 2.952 € 2.703
2 Marinus Jacobus Van Helden Netherlands € 2.051 € 2.300
3 Cyril Richard Soyez France € 1.356  
4 Djimmy Johannes Jaco Schouten Netherlands € 1.061  
5 Vincent Belingheri France € 856  
6 Magali Annie G Doumont Belgium € 667  
7 Tim Eulenbach Germany € 528  
8 Eugen Kondrat Germany € 411  
9 Tamer Karabulut Netherlands € 311  
10 Dennis Meulendijk Netherlands € 239  
11 Shana Turquesa Oyen Belgium € 239  
12 Rob Simon Philip Lony Netherlands € 222  
13 Joris Petrus Antonius Dirks Netherlands € 222  

Alle Infos zum Pokerangebot im Kings gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments