King’s: Fausto Tantillo führt im WSOPC High Roller Finale

Sehr gut besucht war das € 2.800 + 200 No Limit Hold’em High Roller Event # 10 beim World Series of Poker Circuit (WSOPC) im King’s Resort Rozvadov. Der Italiener Fausto Tantillo führt im Finale.

Für das Buy-In von € 2.800 + 200 gab es 200.000 Chips, die Blinds wurden alle 45 Minuten erhöht und € 100.000 Preisgeld waren garantiert. Zunächst wurde der Start ein wenig verschoben, dann aber kamen immer mehr Spieler und bis zum Ende der Late Reg standen 43 Teilnehmer und noch 25 Re-Entries zu Buche. Damit lagen nach Abzug der 5 % Fee € 180.880 im Pot und die Top 7 Plätze werden bezahlt.

Einige bekannte Gesichter waren an den Tischen, darunter auch Sönke Jahn, Felix Kretschmann, Dorel Elderbach, Michael Mrakes, Aleksandar Tomovic, Tonino Schmitz und so weiter. Es gab reichlich Action an den Tischen, nur 14 Spieler blieben nach den zwölf Levels übrig. Die Führung sicherte sich dabei Fausto Tantillo mit 2.074.000 Chips. Von den DACHs sind nur noch Matthias Wieser (708.000 Chips) und Sönke Jahn (358.000) mit dabei. Wer es ins Geld schafft, hat € 9.496 sicher, der Sieger kann sich auf € 56.977 freuen. Der Sieger des Events erhält nicht nur den Goldring, er ist auch beim großen $1.000.000 Tournament of Champions Freeroll bei der WSOP startberechtigt.

Bei den Blinds 10k/20k/20k wird um 14 Uhr fortgesetzt und Paul Panther ist für Euch wieder an den Tischen und hält Euch im Liveblog auf dem Laufenden. 

Ansonst ist heute großer Satellite Tag – beim € 200 + 20 Satellite warten zehn € 1.700 Tickets für das Main Event, das morgen dann beginnt. Beim € 1.550 + 150 NLH Main Event sind wie gewohnt € 1.000.000 Preisgeld garantiert, gespielt wird mit zwei Starttagen. Im King’s Prag gibt es huete PLO High Roller Action, beim € 900 + 10 PLO warten € 20.000 GTD. Alle Details zum Pokerangebot gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

Chip Counts:

First name Last name Nationality Chip count Table Seat
Fausto Tantillo Italy 2.074.000 38 4
Lorenzo Jean-Clement Lavis France 1.900.000 38 7
Zhong Chen Netherlands 1.476.000 38 1
Pavel Binar Czech Republic 1.407.000 39 5
Daewoong Song Korea, Republic of 976.000 39 8
Toni Jeremias Kaukua Finland 970.000 39 7
Aleksandar Tomovic Serbia 822.000 38 6
Tom Henry Jean Delaine France 784.000 38 8
Matthias Wieser Germany 708.000 38 3
Daniel Marthijn Lakerveld Netherlands 626.000 39 2
Pierre Michel G Neuville Belgium 594.000 39 3
Josef Snejberg Czech Republic 564.000 39 4
Soenke Jahn Germany 358.000 38 2
Nicolo Guido Bartolone Italy 306.000 39 6

 

Payouts:

Rang Name Nation Preisgeld
1     56.977 €
2     41.150 €
3     26.228 €
4     19.897 €
5     15.375 €
6     11.757 €
7     9.496 €

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments