King’s: Internationaler Start beim Benelux Classics Warm-up

Mit dem ersten der insgesamt sechs Flights wurde gestern, den 27. Oktober, das € 200 + 30 Benelux Classics Warm-up im King’s Resort Rozvadov eröffnet und das Feld präsentierte sich sehr international.

50.000 Chips und durchgehende 40 Minuten Levels sind die Konditionen beim Benelux Classics Warm-up, € 300.000 (inkl. 3 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets) sind als Preisgeld garantiert. Gestern ging es in den ersten Flight, zu dem sich 79 Spieler einfanden. Weitere 26 Re-Entries wurden noch verzeichnet, 13 Spieler konnten nach 14 Levels noch Chips eintüten, wobei sich Tony Ravnack die Führung mit 652.000 Chips sicherte. Barefoot liegt als bester Deutscher auf Rang 2 mit 561.000 Chips.

Heute um 18 Uhr geht es in den zweiten Flight, wie gewohnt kann man sich zuvor beim € 45 + 5 Satellite eines von zhen Tickets erspielen. Alle Details zum Pokerangebot gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E 1F gesamt
Entries 79           79
Re-Entries 26           26
gesamt 105           105
left 13           13

Chipcounts:

First name Last name Nationality Chip count
Toni Ravnak Serbia 652.000
BAREFOOT   Germany 561.000
Safwane Anwar Bahri France 547.000
Boro Skalonja Switzerland 531.000
Harel Hugi Israel 503.000
Hisoka   France 474.000
Giorgio Montebelli Italy 451.000
Florian Russo Mangione France 350.000
Murat Zengin Germany 319.000
Michael Johanna Petrus Haans Netherlands 247.000
Vitaly Svechkar Russian Federation 223.000
Maksim Ivanov Dimov Bulgaria 213.000
Shay Efraim Alfi Israel 179.000


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments