King’s: Levan Rcheulishvili holt das Bounty

Auch gestern, den 9. November, gab es als Side Event  zur World Series of Poker Europe (WSOPE) im  King’s Resort Rozvadov ein € 500 + 500 + 100 No Limit Hold’em Bounty (€ 50.000 GTD).

Die Konditionen waren wieder 20.000 Chips und 20 Minuten Levels. Mit 97 Teilnehmern und 39 Re-Entries wurde die Preisgeldgarantie erneut deutlich übertroffen, nach Abzug der 5 % Fee waren € 129.200 im Pot, davon wurden € 68.000 an Bounties ausbezahlt, € 61.200 auf die Top 15 Plätze verteilt. Als Min-Cash gab es € 1.000, auf den Sieger warteten € 15.760. Levan Rcheulishvili konnte sich durchsetzen und die Siegprämie samt Bounties kassieren.

Auch heute gibt es das € 500 + 500 + 100 (€ 50.000 GTD) als Side Event, für das € 50.000 Diamond High Roller (€ 2.000.000 GTD) muss man deutlich tiefer in die Tasche greifen.  Die Cash Games starten aktuell bei € 2/5 NLH bzw. € 5/5 PLO, alles rund um die WSOP Europe findet Ihr auf  kings-resort.com.

 

Buy-in € 500 +  € 100      
Entries 97      
Re-Entries 39      
Total entries 136      
Total prizepool € 61 200      
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Levan Rcheulishvili Georgia € 15.760
2 Nazar Diachok Ukraine € 10.832
3 Nicola Angelini Italy € 7.099
4 Vlado Banicevic Montenegro € 5.753
5 Andrius Norgaila Lithuania € 4.621
6 Christoph Illig Germany € 3.611
7 Radu Pitic Romania € 2.846
8 Tekki   Germany € 2.173
9 Miroslav Zitka Czech Republic € 1.591
10 OneTym   Korea, Republic of € 1.285
11 Mindaugas Murauskas Lithuania € 1.285
12 Narcis Gabriel Nedelcu Romania € 1.132
13 Alexander Friedel Huss Germany € 1.132
14 Alfredo Siciliano   Italy € 1.040
15 Jelle Moene Netherlands € 1.040

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments