King’s: Martin Kabrhel unter den Chipleadern zum Auftakt des WSOPE Openers

Die World Series of Poker Europe (WSOPE) im King’s Resort Rozvadov ist eröffnet, gestern stand Tag 1A beim € 315 + 35 NLH Opener (#1) auf dem Spielplan. Den Chiplead holte sich Jonathan Rosenwasser, Martin Kabrhel gab Vollgas, aber war dann auch unter den Big Stacks.

Martin Kabrhel

Es war erst der erste Tag der diesjähigen WSOPE und während sich Stars wie Daniel Negreanu, Hossein Ensan, Sam Grafton, Nick Petrangelo oder Weltmeister Espen Jorstad erst ankündigten, nahmen andere schon am Pokertisch in der großen King’s Arena Platz. Das erste Event ist der € 315 + 35 NLH Opener, der mit 20.000 Chips und 40 Minuten Levels gespielt wird. Satte € 500.000 Preisgeld inklusive sechs € 10.350 WSOPE Main Event Tickets sind garantiert. 104 Teilnehmer und noch 61 Re-Entries wurden verzeichnet. Sehr viel beigetragen hat Martin Kabrhel, der wie immer Vollgas gab und gleich acht Bullets feuerte. Das lohnte sich am Ende doch, denn er landete mit 225.500 Chips auf Rang 4.

Der erste Spieltag brachte bereits ein sehr internationales Feld an die Tische, auch die DACHs waren teils schon gut vertreten. Viele wie Dennis Wilke, Wladimir Gerner oder Emil Bise blieben dabei auf der Strecke. Nur 25 der 165 Entries tüteten schließlich Chips ein, die Führung konnte sich Jonathan Rosenwasser mit 356.000 Chips sichern.

Drei Flights gibt es beim Opener Event noch, heute um 15 Uhr steht Tag 1B an. Außerdem gibt es um 18 Uhr ein € 180 + 20 NLH/PLO Turbo Mix (€ 10.000 GTD/15k/15′). Übrigens es wird aktuell täglich ein € 455 + 45 Satellite für das Main Event angeboten, zwei Tickets sind dabei garantiert. Und Ihr könnt Euch auch noch immer über GGPoker online qualifizieren.

Die Live-Coverages sowie den kompletten ‚Turnierplan und alles rund um die WSOPE findet Ihr wie immer unter kings-resort.com.

Chip Count Tag 1A:

Entries 104    
Re-Entries 61    
Total 165    
Left 25    
       
First name Last name Nationality Chip count
Jonathan Rosenwasser Israel 356.000
Toxal   Switzerland 243.000
Vincze Baranyi Hungary 230.500
Martin Kabrhel   Czech Republic 222.500
Philipp Zukernik Israel 192.500
Hoang Hiep Phan Czech Republic 191.000
Simon Jurjevic Croatia 169.500
Anatolii Zyrin Russian Federation 166.000
Matous Skorepa Czech Republic 138.000
Adam Blazek Czech Republic 136.000
Florian Bull Germany 131.000
Wolfie   Italy 128.000
Marek Sulc Czech Republic 125.500
Templar   Greece 99.500
Reynir Sigurvin Brynjolfsson United States 99.000
Arnaud Louis Henri Bulle France 90.500
Steven Lamb United Kingdom 89.000
Tomas Holman Czech Republic 87.000
Ivan Bryksin Russian Federation 83.000
Ihor Kaliahin Ukraine 66.000
Torben Mikkelsen Denmark 58.000
King Mo   Germany 46.500
Ferrari   Italy 45.000
Alina Kiryna Ukraine 43.000
Elvis David Gordon Earle Australia 21.500

Die 15 Bracelet Events


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments