King’s: Massimiliano Zanasi gewinnt das WPT High Roller

Der Sieg beim € 5.000 + 300 High Roller Event der World Poker Tour (WPT) im King’s Resort Rozvadov geht nach Italien. Massimiliano Zanasi setzte sich durch und schnappte sich die Siegprämie von € 66.000.

22 Entries waren es an Tag 1 gewesen, davon waren elf Spieler übrig geblieben. Gerald Karlic führte das Feld vor Sirzat Hissou in Tag 2, an dem die Late Reg noch möglich war. Elf Teilnehmern und fünf weitere Re-Entries kamen noch dazu und mit insgesamt 38 Entries (31/7) lagen nach Abzug der 5 % schließlich € 180.500 im Pot. Die Top 5 Plätze waren bezahlt.

Eigentlich hätte das Turnier über drei Tage gespielt werden sollen. Da das Feld aber doch recht klein blieb, fiel dann auch gestern schon die Entscheidung. Sirzat Hissou musste sich mit dem Min-Cash begnügen, Dr. Prof. nahm als bester Deutscher Rang 3 für € 32.000. Im Heads-up setzte sich Massimiliano Zanasi gegen Renato Nowak durch und sicherte sich die Siegprämie von € 66.000.

Alle Details zum WPT Germany Festival findet Ihr unter wpt.com und pokerroomkings.com.

  Buy-in € 5 000 +  € 300  
  Entries 31    
  Re-Entries 7    
  Total entries 38    
  Total prizepool € 180 500    
         
Pos. First name Last name Nationality Won total
1 Massimiliano Zanasi Italy € 66.000
2 Renato Nowak Bosnia and Herzegovina € 45.500
3 DR. PROF.   Germany € 32.000
4 Loris Fidanzia Italy € 22.000
5 Sirzat Hissou Germany € 15.000


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments