King’s: Mirco Zaccagna ist der erste Chipsmillionär beim Italian Poker Sport Festival

Der zweite Speed Flight beim € 220 + 30 Main Event des Italian Poker Sport Festivals im King’s Resort Rozvadov ist gespielt und weitere 253 Entries konnten verzeichnet werden. Mirco Zaccagna hat mit 1.003.000 Chips die Führung übernommen.

Auch der gestrige Tag 1B wurde als Speed mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt. Die Teilnehmerzahl war mit 198 schon viel höher als noch an Tag 1A, 55 Mal wurde dann auch noch die Re-Entry Option in den ersten zehn Levels genutzt und so stehen insgesamt 337 Entries zu Buche. Um die volle € 500.000 Preisgeldgarantie (inklusive 5 x € 10.350 WSOPE Tickets) zu erreichen, braucht es 2.393 Entries, es gibt aber auch fünf Startmöglichkeiten.

37 Spieler konnten gestern Tag 1B erfolgreich beenden, Mirco Zaccagna konnte als einziger die Millionengrenze durchbrechen und tütete mit 1.003.000 Chips auch die Gesamtführung ein. Auch Antonio Turrisi und Stefan Scherrer sind als Big Stacks weiter, bester Deutscher ist „Kroko2310“, der mit 650.000 Chips gleichauf mit Antonio Turrisi auf Rang 2 liegt.

Heute geht es zunächst in den ersten regulären Flight 1C, der mit 40 Minuten Levels gespielt wird. Am Abned gibt es dann den Speed Flight 1D, bei dem die Blinds wieder alles 30 Minuten erhöht werden. Um 21 Uhr sorgt das € 100 + 15 Friday Night Tournament (€ 15.000 GTD) für Abwechslung, die Teilnehmerzahl ist hier aber mit 162 beschränkt.

Alles weitere zum Italian Poker Sport und die Infos zum Turnierplan findet Ihr wie gewohnt unter kings-resort.com.

Entries:

  1A 1B 1C 1D 1E 1F 1G gesamt
Entries 68 198           266
Re-Entries 16 55           71
Total 84 253           337
Left 14 37           51

Chipcounts 1B:

First name Last name Nationality Chip count
Mirco Zaccagna Italy 1.003.000
Kroko2310   Germany 650.000
Antonio Turrisi Italy 650.000
Dominik Martan Czech Republic 608.000
MHD   Czech Republic 548.000
Vincenzo Vecchio Italy 519.000
Emil Lukac Slovakia 500.000
Ettore Balestri Italy 495.000
Stefan Scherrer Switzerland 494.000
Nicolae Datcu Romania 477.000
Gianluca Cammarata Italy 477.000
Bartlomiej Muzacz Poland 413.000
Lampropoulos  Konstantinos Greece 362.000
Vlad Ionut Mare Constantinescu Romania 349.000
Irina Maria Datcu Romania 348.000
LORD MULLIGAN   Germany 341.000
Marco  Leigheb  Italy 317.000
Faab   Switzerland 311.000
Lukas Klima Czech Republic 308.000
Petr Hanzalius Czech Republic 300.000
Ivan Levar Croatia 283.000
KARLOS   Poland 270.000
Petr Fungac Czech Republic 267.000
Daniel Sulz Germany 222.000
Markus Neumann Austria 214.000
Victor Aubeso Blancas Spain 202.000
Dino Budisa Croatia 195.000
Cristian Grecu Romania 189.000
Marc Noergaard Jensen Denmark 183.000
BLOM   Netherlands 182.000
Alexander Karle Austria 175.000
Jan Krnac Czech Republic 171.000
Stefan Mezei Germany 144.000
Enrico Bove Italy 130.000
Abel Saavedra Dalmau Spain 119.000
ARIC 69   Macedonia 116.000
David Urban Slovakia 87.000

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments